Mario Baier

Tourismus 31.03.– 12:41 Uhr

Mario Baier bleibt Tourismus-Direktor

Mario Baier bleibt für weitere fünf Jahre Tourismus-Direktor des Burgenlandes. Er ist am Dienstag vom Vorstand des Burgenland Tourismus bestätigt worden. Im Vorfeld gab es Diskussionen, die Vertragsverlängerung wurde nicht einstimmig beschlossen.  mehr …

Maren Hofmeister

Kultur 31.03.– 16:45 Uhr

Neue Intendantin für Oper im Steinbruch

Die Oper im Steinbruch St. Margarethen hat eine neue Intendantin: Die Deutsche Maren Hofmeister wird nach Ostern die Verantwortung übernehmen. Das gab die Betreibergesellschaft Arenaria am Dienstag bekannt.  mehr …

Weitere Meldungen

Sophie Matkovits

"Mahlzeit Burgenland"

Sophie Matkovits und Curry-Huhn

Spinat im Garten

Miriam Wiegele

Gesund mit Spinat

Szene aus "Im Keller"

Gericht 31.03.2015 15:07 Uhr

„Nazi-Keller“: Noch keine Anklage

Das Verfahren um den sogenannten „Nazi-Keller“ in Marz (Bez. Mattersburg) ist laut Staatsanwaltschaft Eisenstadt nach wie vor nicht abgeschlossen. Es steht noch immer nicht fest, ob Anklage erhoben wird oder nicht. mehr …

Chronik 31.03.2015 14:17 Uhr

Zeuge vereitelte Einbruch

Ein Zeuge hat in der Nacht auf Montag einen Einbruch in Oberwart vereitelt. Der Mann beobachtete ein verdächtiges Trio und schlug Alarm. mehr …

ÖBB Zug, Eisenbahn

Politik 31.03.2015 12:06 Uhr

Weiter kein Top-Jugendticket für Studenten

Die Ausweitung des Top-Jugendtickets für Studenten ist vorerst verschoben. Weiterhin können nur Schüler und Lehrlinge bis zum 24. Lebensjahr das günstige Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel in der Ostregion kaufen. mehr …

ÖAMTC-Hubschrauber

Chronik 31.03.2015 11:18 Uhr

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Ein 58-jähriger Mann ist am Montag bei einem Arbeitsunfall in Neusiedl am See schwer verletzt worden. Er erlitt eine Kopfverletzung und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht. mehr …

Chronik 31.03.2015 09:48 Uhr

Pkw gegen Lkw: Ein Schwerverletzter

Ein 83-jähriger Mann ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Rechnitz (Bezirk Oberwart) schwer verletzt worden. Der Mann prallte mit seinem Pkw gegen einen Lkw. mehr …

Näherin

Soziales 31.03.2015 09:42 Uhr

Arbeitsstiftungen bieten Chancen für Neuanfang

Das Land will für eine Arbeitsstiftung für die gekündigten Triumph-Mitarbeiterinnen in Oberwart mindestens 200.000 Euro zuschießen, obwohl dafür primär die Firmen zuständig sind. Die Chancen mittels Arbeitsstiftung einen Job zu finden, sind gut. mehr …

Chronik 31.03.2015 08:42 Uhr

105 km/h zu schnell unterwegs

Die Polizei hat am Montag auf der S4 bei Sigleß (Bezirk Mattersburg) einen Raser gestoppt. Der Mann war mit 205 km/h statt der erlaubten 100 km/h unterwegs. mehr …

Chronik 31.03.2015 08:13 Uhr

Ermittlungen nach Tod eines 22-Jährigen

Im Burgenland beschäftigt ein 22-jähriger Toter die Ermittler. Wie die Wochenzeitung „BVZ“ online berichtete, wurde der junge Mann am Freitag in Eisenstadt von Freunden, mit denen er unterwegs gewesen war, reglos gefunden. mehr …

Kalvarienberg

Kultur 31.03.2015 06:12 Uhr

Eisenstadt: Hilfe für Kalvarienberg

Der Eisenstädter Kalvarienberg braucht dringend finanzielle Hilfe. Das Baujuwel, das einst als achtes Weltwunder bezeichnet wurde, weist massive Schäden auf. Ein Sanierungskonzept sieht Kosten in der Höhe von 1,2 Millionen Euro vor. mehr …

Ostereier

Chronik 30.03.2015 17:23 Uhr

AK-Test: Bio-Eier sind nicht am teuersten

Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Burgenland haben jetzt vor Ostern in den Supermärkten die Preise für Ostereier unter die Lupe genommen. Fazit: Bio-Eier sind nicht immer die teuersten. mehr …

Unfallstelle

Chronik 30.03.2015 17:22 Uhr

Von Klein-Lkw erfasst: 66-Jährige tödlich verletzt

Eine 66-jährige Fußgängerin ist Montagvormittag in Oberwart von einem Klein-Lkw erfasst worden. Die Frau erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. mehr …

Chronik 30.03.2015 15:30 Uhr

Diebe machten „schwere Beute“

Diebe haben am Wochenende auf einer Baustelle in Neudörfl (Bezirk Mattersburg) von einem Bagger einen 192 Kilogramm schweren Hydrohammer im Wert von 3.800 Euro gestohlen. Eine 480 Kilogramm schwere Rüttelplatte schleppten sie zur nahen S4, ließen sie dann allerdings zurück.

Gefärbte Ostereier

Wirtschaft 30.03.2015 13:20 Uhr

Hochbetrieb bei Ostereier-Produzenten

Ostern steht vor der Tür und damit auch die Zeit, in der die meisten Eier konsumiert werden. Im Burgenland gibt es 40 Betriebe, die Legehennen halten. Die Eierfärbestraßen laufen auf Hochtouren. mehr …

ÖVP-Regierungsteam

Politik 30.03.2015 12:44 Uhr

ÖVP pocht auf gemeinsames Arbeiten

Zwei Monate vor der Landtagswahl am 31. Mai hat die ÖVP Burgenland heute Bilanz über fünf Jahre Regierungsarbeit gezogen und dabei in Richtung Regierungspartner SPÖ auf gemeinsames Arbeiten statt Wahlkämpfen gepocht. mehr …

Rotes Kreuz

Chronik 30.03.2015 12:02 Uhr

Rotes Kreuz zieht „beeindruckende“ Bilanz

Das Rote Kreuz Burgenland hat am Montag die Einsatzbilanz für das Jahr 2014 veröffentlicht. Demnach wurden im Rettungs- und Krankenstransportdienst mehr als 123.000 ehrenamtliche Dienststunden absolviert. mehr …

Chronik 30.03.2015 11:10 Uhr

Walking-Stöcke als Diebesgut

In Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) ist in der Nacht auf Sonntag ein Einbrecher geschnappt worden. Nach dem Mann wurde per Polizeihubschrauber gefahndet. Seine Beute: Walking-Stöcke. mehr …

Knights

Sport 30.03.2015 07:14 Uhr

Güssing Knights holen Cup-Titel

Die Güssing Knights haben sich ihren ersten österreichischen Cuptitel geholt. Die Burgenländer setzten sich am Sonntag im Finale im Multiversum in Schwechat gegen WBC Wels klar mit 90:61 (47:33) durch. mehr …

Bernd Wiesberger

Sport 30.03.2015 06:28 Uhr

Wiesberger: Erster Österreicher in Augusta

Bernd Wiesberger aus Oberwart ist Österreichs bester Golfer. Nun darf er als als erster heimischer Spieler am legendären US-Masters in Augusta, dem bedeutensten Golf-Turnier der Welt, teilnehmen - eine Auszeichnung für den Golfer aus dem Burgenland. mehr …

Mitarbeiter der Firma Getec

Wirtschaft 30.03.2015 06:04 Uhr

Viele Burgenländer mögen ihren Job

78 Prozent der berufstätigen Burgenländer sind mit ihrem derzeitigen Arbeitsumfeld „mehr oder minder“ zufrieden. Das zeigt eine aktuelle Studie zum Thema Arbeitsumfeld und Arbeitsplatz-Zufriedenheit. Befragt wurden 1.000 Österreicher. mehr …

Neues Ramsar-Naturschutzgebiet

Umwelt 30.03.2015 06:03 Uhr

Neues Schutzgebiet im Schilfgürtel

Das Ramsar-Naturschutzgebiet im Schilfgürtel zwischen Purbach und Donnerskirchen wird aufgewertet. Das Naturschutzprojekt will die Bedingungen für Tiere verbessern, den sanften Tourismus forcieren und in der Schilfpflege neue Wege gehen. mehr …