Tomaten, Kochlöffel, Spaghetti und Basilikum
pixabay
pixabay

Kochen und tratschen: „Mahlzeit Burgenland“

„Mahlzeit Burgenland“ ist seit mehr als 20 Jahren Treffpunkt von Prominenz aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und eine der beliebtesten Sendungen von Radio Burgenland. Dazu servieren wir Gerichte aus Österreich und aller Welt. 

Markus Perner und Schwammerlgröstl

Als Filmmusikkomponist hat Schlagzeuger und Produzent Markus Perner zahlreichen Serien den musikalischen Feinschliff verliehen: von Tatort über Bösterreich bis hin zur Bollywoodreihe. Der aktive Bandmusiker serviert: Schwammerlgröstl.

Markus Perner

Angela Stöger-Horwath und Spaghetti

Die Zoologin und „Elefantenflüsterin“ Angela Stöger-Horwath erforscht die Kommunikation der grauen Dickhäuter. Nach Beendigung Ihrer Karriere als Synchonschwimmerin hat sie sich Zielstrebigkeit bewahrt, auch in der Küche, es gibt: Spaghetti mit Linsengemüse und Ricotta.

Angela Stöger-Horvath

Robert Frank und Szegediner-Gulasch

Für den Brunnenmeister Robert Frank aus Frauenkirchen gibt es in Ostösterreich keinen Ort mehr, in dem er noch keinen Brunnen gebaut hat. Das Lieblingsgericht des Innungsmeisters der gewerblichen Dienstleister: Szegediner-Gulasch vom Wildschwein.

Robert Frank

Gabriele Jacoby und Gigantes

Gabriele Jacoby. Ihren letzten großen Bühnenauftritt hatte die Schauspielerin und nunmehrige Präsidentin des Künstlerheims Baden vor elf Jahren bei den Seefestspielen Mörbisch. Sie serviert: Gigantes – gebackene Riesenbohnen.

Gabriele Jacoby

Waltraud Kedl mit Rahm-Erdäpfel

Die Biobäckerin aus Moschendorf setzt bei ihrem handgemachten Brot und Gebäck auf Sauerteig. Zusatzstoffe, Milchprodukte und Weizenmehl sind für sie keine Option. Ihr Familienrezept: Rahm-Erdäpfel.

Waltraud Kedl

Julian Rachlin mit Krautrouladen

Der Geiger, Bratschist und Dirigent wird ab 2021 als künstlerischer Leiter das Herbstgold-Festival verantworten, dem Schloss Esterhazy wird er bereits am Sonntag seine Aufwartung machen. Seine Leibspeise: Krautrouladen.

Julian Rachlin

E. und J. Kutrowatz mit Linsen mit Knödel

Das virtuose Brüderpaar teilt sich seit elf Jahren die Intendanz des Liszt-Festival in Raiding, das im Oktober seine Fortsetzung findet. Gekocht wird ein Gericht aus Kindertagen: Linsen mit Knödeln.

Eduard und Johannes Kutrowatz

Daniel Serafin und Zitronenkokoshuhn

Frei nach dem Motto „Die Oper lebt“ sieht der Kulturmanager der Produktion von „Turandot“ im Steinbruch St. Margarethen im nächsten Jahr mit Zuversicht entgegen. Es gibt: Zitronenkokoshuhn à la Serafin.

Daniel Serafin

Wolfgang Böck und Roastbeef

Der Intendant der Schlossspiele Kobersdorf ist dem Theater- und Fernsehpublikum vor allem durch seine zwielichtigen Rollen bekannt. Seinen Geschmack trifft abseits von Zweirädern und Oldtimern: Roastbeef gebraten.

Wolfgang Böck