Tomaten, Kochlöffel, Spaghetti und Basilikum
pixabay
pixabay

Kochen und tratschen: „Mahlzeit Burgenland“

„Mahlzeit Burgenland“ ist seit mehr als 20 Jahren Treffpunkt von Prominenz aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und eine der beliebtesten Sendungen von Radio Burgenland. Dazu servieren wir Gerichte aus Österreich und aller Welt. 

Pius Strobl und Steak

Der gebürtige Mattersburger Pius Strobl managt unter anderem den Umbau des ORF-Zentrums am Küniglberg und „Licht ins Dunkel“, die größte humanitäre Hilfskampagne Österreichs. Sein Lieblingsgericht: Steak mit Braterdäpfeln.

Pius Strobl

Markus Mair und Ho Se Mo

Der Steirer Markus Mair ist Vorstandsvorsitzender eines der führenden Medienkonzerne in Österreich, Kroatien und Slowenien. Er serviert: Ho Se Mo.

Markus Mair

Dirk Stermann und Rheinische Kaffeetafel

Der Kabarettist Dirk Stermann begibt sich in seinem Historienroman „Der Hammer“ auf die Spur eines Orientalisten im 18.Jahrhundert. Es gibt: Rheinische Kaffeetafel.

Dirk Stermann

Herbert Melchart und Erdäpfelschnitte

Der ärztliche Leiter des Kurmittelhauses Bad Tatzmannsdorf möchte sich auch im Ruhestand der psychosomatischen Medizin und Psychologie widmen. Er empfiehlt: knusprige Erdäpfelschnitte mit gedünsteten Champignons und Zwetschken-Chutney.

Herbert Melchart

Andi Bruckner und Bohnensterz

Zum zweiten Mal setzt der Fotograf Andi Bruckner für ein „Mahlzeit Burgenland“-Backbuch Gerichte gekonnt in Szene. Aus der neuen Rezeptsammlung „Warme Süßspeisen“ serviert er: Bohnensterz mit Buchweizenmehl.

Andi Bruckner

Markus Wessely und Weißer Traum

Der Horitschoner Markus Wessely ist Sachgebietsleiter für Jugendarbeit im Bundesfeuerwehrverband. Am Nikolotag nach dem Tag der Freiwilligen servieren wir: Weißer Traum.

Markus Wessely

M. Barisic & L. Fischer mit Shakshuka

Die beiden jungen Journalistinnen Marija Barisic und Laura Fischer haben Menschen am Ende ihres Lebens über die Liebe befragt. In Mahlzeit Burgenland servieren sie ihr gemeinsames Lieblingsrezept: Shakshuka.

Marija Barisic und Laura Fischer

Elisabeth Steiger und Hong-Kong-Chicken

Nachdem die Pöttschingerin Elisabeth Steiger eine Fitness-App für Chinesinnen entwickelt hat, vertreibt sie nun ethische und nachhaltige Lifestyleprodukte aus aller Welt. Ihr Rezept: Hong-Kong-Honey-Chicken

Sabine Grenz und Fisolen

Die Genderforscherin Sabine Grenz ist überzeugt, dass durch geschlechtsneutrale Erziehung klassische Mann-/Fraubilder vermieden werden können. Wir servieren: Fisolen mit Miso-Dressing.