Tomaten, Kochlöffel, Spaghetti und Basilikum
pixabay
pixabay

Kochen und tratschen: „Mahlzeit Burgenland“

„Mahlzeit Burgenland“ ist seit mehr als 20 Jahren Treffpunkt von Prominenz aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und eine der beliebtesten Sendungen von Radio Burgenland. Dazu servieren wir Gerichte aus Österreich und aller Welt. 

Claudia Schörner mit Erbsenpüree

Die ehemalige Juristin Claudia Schörner hat sich mit dem Theologiestudium einen Herzenswunsch erfüllt: Seit dem Vorjahr ist sie die erste evangelische Pfarrerin der Freistadt Rust. Auf den Tisch kommt Erbsenpüree.

Claudia Schörner

Rudolf John und Ibizenkischer Gemüsetopf

Rudolf John gilt als einflußreichster Filmkritiker Österreichs. Sein Baby, der bedeutendste heimische Fernseh- und Filmpreis „Romy“, feiert heuer den 30.Geburtstag. Es gibt: Rudolf Johns Ibizenkischer Gemüsetopf.

Rudolf John

Vincent Bueno und Adobo

Nach Absage des diesjährigen Eurovision Song Contests steht Vincent Bueno als Fixstarter für 2021 bereits fest. Mit seinem Song „Alive“ wird er sich beim „kleinen Song Contest“ des ORF Jury und Publikum stellen. Er serviert Adobo.

Vincent Bueno

Isolationsteam mit Bauerntoast

Zwei Wochen lang haben Redakteure, Moderatoren und Techniker des ORF Burgenland im Funkhaus in Eisenstadt im Isolationsbereich verbracht, um in der Coronavirus-Krise den Sendebetrieb zu garantieren. In „Mahlzeit Burgenland“ plaudert das 13-köpfige Team über seine Erfahrungen und serviert Bauerntoast.

ORF Team im Funkhaus

Marlene Loos und Nusspalatschinken

Unter dem Pseudonym „Malentschi“ wurde die 16-jährige Influencerin Marlene Loos aus Illmitz zum Internet-Star mit hunderttausenden Fans. Wir servieren: Nusspalatschinken – ein Rezept aus dem „Mahlzeit Burgenland“-Kochbuch „Warme Süßspeisen“.

Marlene Loss

Silke Mallman und „Lustiger Waldschrat“

Die Ordensfrau Silke Mallman hat durch eine Krebsdiagnose erlebt, dass Gottes Gegenwart nicht nur an glücklichen Tagen zu spüren ist. Ihr Suppenrezept: „Lustiger Waldschrat“.

SIlke Mallmann

Alexander Wrabetz und gebackenes Milchkitz

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz unterstreicht den öffentlich-rechtlichen Auftrag, die Österreicherinnen und Österreicher unter allen Umständen mit umfassenden Informationen zu versorgen. Sein Osterrezept: Milchkitz gebacken auf Erdäpfel-Bachkresse-Salat.

ORF-Generaldirektor  Alexander Wrabetz

Claas Röhl und Eiernockerl

Der in Rio de Janeiro geborene Kommunikationswissenschafter Claas Röhl engagiert sich als betroffener Vater im Dachverband für seltene Erkrankungen „Pro Rare Austria“. Er serviert: Eiernockerl.

Claas Röhl mit seiner Tochter

Stefan Tenhalter und Rote Rüben-Risotto

Der Architekt Stefan Tenhalter hat es sich zur Aufgabe gemacht, bedeutende Bauten der Moderne mit der Organisation DOCOMOMO zu erhalten. Er serviert: Rote Rüben-Risotto.

Stefan Tenhalter