Coronavirus 23.10. 13.24 Uhr

Weiterer CoV-Todesfall im Burgenland

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Ein 67-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl am See starb im Krankenhaus Eisenstadt. Er hatte Vorerkrankungen, hieß es vom Koordinationsstab.

ABD0026_20200817 – WIEN – …STERREICH: Pipetten mit Material fŸr einen Gurgeltest im Rahmen einer PK mit dem Titel „Schulstart – †berblick Ÿber die Ma§nahmen des Bildungsministeriums zum Schulstart im Herbst“ am Montag, 17. August 2020, in Wien. – FOTO: APA/ROLAND SCHLAGER
Politik 23.10. 11.19 Uhr

Kein Parteitag 2020 bei ÖVP Burgenland

Die ÖVP Burgenland wird ihren geplanten Landesparteitag coronavirusbedingt heuer nicht mehr durchführen. Laut ÖVP-Landesgeschäftsführer Patrik Fazekas ist das Risiko zu groß.

Logo
Chronik 23.10. 10.22 Uhr

Pkw gegen geparktes Auto – Frau verletzt

Eine 75-jährige Lenkerin ist am Donnerstag in Stegersbach (Bezirk Güssing) mit ihrem Pkw in einen zur Hälfte am Gehsteig abgestellten Wagen gekracht. Dabei überschlug sich das Auto der Frau und stieß gegen einen entgegenkommenden Pkw.

Coronavirus 23.10. 7.36 Uhr

Rote CoV-Ampel für Bezirk Neusiedl am See

Neusiedl am See ist der erste Bezirk im Burgenland, für den die Coronavirus-Ampel rot leuchtet. Das bedeutet sehr hohes Risiko. Die Bezirkshauptmannschaft wird daher eine Verordnung erlassen, die die Bestimmungen für Veranstaltungen im Bezirk weiter verschärft.

Ampel mit Rotlicht
Coronavirus 23.10. 6.20 Uhr

Antigen-Tests nicht lieferbar

Für Aufregung sorgen die angekündigten Antigen-Schnelltests bei Hausärzten. Nicht nur die Umsetzbarkeit ist in vielen Praxen äußerst schwierig, auch die Verfügbarkeit der Tests lässt derzeit zu wünschen übrig. Es kommt zu Lieferengpässen.

Test
Gesundheit 23.10. 6.20 Uhr

Leben mit Diagnose Brustkrebs

Jede achte Frau wird in ihrem Leben mit einer Brustkrebs Diagnose konfrontiert. Im Oktober soll mit der rosa Schleife und verschiedenen Veranstaltungen Bewusstsein für Brustkrebs geschaffen werden, denn Vorsorge kann Leben retten. Die Burgenländerin Sandra Lorenzer blickt auf ein Jahr mit der Diagnose zurück.

Sandra Lorenzer
Chronik 22.10. 19.02 Uhr

„Kronen Zeitung“: Redaktion eröffnet

Die Burgenland-Ausgabe der „Kronen Zeitung“ wird ab sofort auch im Burgenland geschrieben. Die neue Redaktion in der Hauptstraße von Eisenstadt ist am Donnerstagnachmittag mit viel Prominenz feierlich eröffnet worden.

EÖ Lokalredaktion Krone
Chronik 22.10. 17.08 Uhr

VGT-Protest gegen Aufhebung von Gatterjagdverbot

Mit einem in Eisenstadt vor dem Schloss Esterhazy symbolisch aufgebauten Jagdgatter haben Aktivisten des Vereins gegen Tierfabriken (VGT) am Donnerstag gegen eine mögliche Aufhebung des 2017 beschlossenen Gatterjagd-Verbots protestiert.

Protestaktion des VGT vor dem Schloss Esterhazy
Coronavirus 22.10. 13.21 Uhr

Weiterer Covid-19-Todesfall

Das Land Burgenland hat einen weiteren Todesfall zu beklagen. Eine 91-jährige Frau aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung ist im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Damit beträgt die Gesamtzahl der bisher im Burgenland an Covid-19 verstorbenen Personen 15.

Coronavirus
Politik 22.10. 13.13 Uhr

Parteien machen auf Equal Pay Day aufmerksam

Die Sozialistische Jugend Burgenland und die SPÖ Frauen Burgenland haben mit verschiedenen Aktionen auf den Equal Pay Day am Donnerstag aufmerksam. Ab diesem Tag arbeiten Frauen – statistisch gesehen – bis zum Jahresende gratis, weil sie viel weniger verdienen als Männer. Auch die Junge ÖVP startete eine Kampagne zum unterschiedlichen Lohnniveau.

Aktion der SPÖ-Frauen und der SJ in der Fußgängerzone in Eisenstadt zum Equal Pay Day

ORF Burgenland in sozialen Netzwerken

ORF Burgenland Push-Mitteilungen ORF Burgenland auf Facebook ORF Burgenland auf Twitter ORF Burgenland auf Instagram ORF Burgenland Kontakt