Coronavirus 29.5. 17.07 Uhr

Acht Covid-19-Erkrankte im Burgenland

Im Burgenland ist die Zahl der am Coronavirus Erkrankten von Donnerstag auf Freitag weiter gesunken. Aktuell gibt es im Burgenland acht Covid-19-Erkrankte. 324 Personen sind mittlerweile wieder genesen, teilte der Koordinationsstab Coronavirus unter Berufung auf das Dashboard des Gesundheitsministeriums mit.

Laborprobe wird vorbereitet
Bildung 29.5. 15.16 Uhr

Henndorf: Volksschule wird saniert

Die Volksschule in Henndorf, einem Ortsteil von Jennersdorf, wird saniert. Das wurde in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag mehrheitlich beschlossen. Zuletzt stand auch eine Schließung im Raum.

Der Unfallort in Henndorf
Wirtschaft 29.5. 14.40 Uhr

Familypark sperrt am Samstag wieder auf

Der Familypark in St. Margarethen (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) sperrt am kommenden Samstag wieder auf. Nach „Wochen des Wartens und der Unsicherheit“ aufgrund des Coronavirus habe man nun die Genehmigung für die Wiedereröffnung erhalten, so Geschäftsführer Filip de Witte in einer Aussendung.

Eingang Familypark
Chronik 29.5. 13.23 Uhr

Vermeintlicher Gewinn: 62-Jährige betrogen

Ein vermeintlicher Geldgewinn von 100.000 Euro hat sich für eine 62-jährige Frau aus Oberwart als Betrug herausgestellt.

Telefonseelsorge
Politik 29.5. 13.16 Uhr

ÖVP kündigt Kulturdebatte im Landtag an

Die Oppositionspartei ÖVP hat am Freitag ihre Kritik am früheren Kulturmanagement des Landes bekräftigt – einen Monat nachdem der Landesrechnungshof einen Bericht zu den Jahren 2015 bis Ende 2019 vorgelegt hat. Es gebe keine Kontrolle, Strategie und Transparenz, so ÖVP-Abgeordneter Thomas Steiner. Der Bericht ist kommenden Donnerstag Thema bei der Sitzung des Landtages.

Patrik Fazekas und Thomas Steiner (ÖVP)
Chronik 29.5. 10.03 Uhr

Esterhazy: Neuer Leiter für Immobilien

Bei den Esterhazy Betrieben hat Jürgen Narath die Leitung des Immobilien-Bereichs übernommen. Er zeichnet damit für die Verwaltung von Freizeitliegenschaften mit rund 5.000 Miet-und Pachtverträgen verantwortlich, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Jürgen Narath, Leitung des Immobilien-Bereichs der Esterhazy Betriebe
Chronik 29.5. 9.09 Uhr

Kinos dürfen wieder öffnenLink öffnen

Ab Freitag dürfen Österreichs Kinos unter bestimmten Auflagen wieder öffnen. Zum Start sind bis zu 100 Besucherinnen und Besucher denkbar. Dabei muss der Mindestabstand von einem Meter eingehalten werden. Viele Betreiber fühlen sich durch die „plötzliche“ Möglichkeit von der Regierung überrumpelt. NEWS

Das Haydn-Kino arbeitet an sicheren Saalplänen
Religion 29.5. 8.21 Uhr

Katholische Kirche hebt Zehnquadratmeterregel aufLink öffnen

Nach der römisch-katholischen Bischofskonferenz am Donnerstag wird die Zehnquadratmeterregel pro Person ab Freitag aufgehoben. Grundlage ist eine Verordnung des Gesundheitsministeriums, die weitere Lockerungen für Gottesdienste und das religiöse Leben mit sich bringt. RELIGION

Coronavirus – Auswirkungen auf die Kirche
Sport 29.5. 7.10 Uhr

Pichler: Zum dritten Mal Spiel verschoben

Beim nationalen Tennis Pro Series Turnier in der Südstadt in Maria Enzersdorf ist zum dritten Mal in dieser Woche ein Spiel von David Pichler verschoben worden. Der Osliper trifft nun am Freitag auf den Niederösterreicher Lucas Miedler.

Porträt Tennisprofi Pichler
Chronik 29.5. 6.10 Uhr

Mehr Müll in Coronavirus-Zeit

Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie wird daheim wesentlich mehr gekocht, aufgeräumt und entrümpelt, teils auch mehr online bestellt. Das wirkt sich auf die Müllmengen aus. Österreichweit gibt es etwa 20 Prozent mehr Restmüll. Der Umweltdienst Burgenland verzeichnet vor allem mehr Sperrmüll.

Sperrmüll

ORF Burgenland in sozialen Netzwerken

ORF Burgenland Push-Mitteilungen ORF Burgenland auf Facebook ORF Burgenland auf Twitter ORF Burgenland auf Instagram ORF Burgenland Kontakt