Coronavirus 7.12. 14.49 Uhr

WK Burgenland gegen 2-G-Plus bei Öffnung

Die Bedingungen für die Öffnung für Geimpfte und Genesene nach dem 12. Dezember werden noch verhandelt. Die Wirtschaftskammer Burgenland spricht sich gegen 2-G-Plus aus und dafür, dass auch die körpernahen Dienstleister aufsperren dürfen.

gedeckter Tisch in einem Restaurant
Politik 7.12. 14.15 Uhr

Grenzschutz: SPÖ Burgenland mit Forderung an neuen Innenminister

Die SPÖ Burgenland fordert vom neuen Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) die Entsendung von 150 Polizisten an Burgenlands Grenze. Vergangene Woche seien 550 Flüchtlinge aus Ungarn gekommen, das Schlepperwesen „floriert“.

Roland Fürst
Coronavirus 7.12. 13.30 Uhr

Täglich Lollipoptest für Kindergärten

Krippen- und Kindergartenkinder im Burgenland können nun fünf Mal die Woche mittels Lollipop-Test auf das Coronavirus getestet werden. Bisher wurden seitens des Landes drei zur Verfügung gestellt. Weiterhin gibt es auch noch einen wöchentlichen PCR-Test.

Lollipop-Test
Politik 7.12. 12.33 Uhr

Grüne: Vertane Chance bei Energiewende

Die Grünen Burgenland haben am Dienstag Kritik am burgenländischen Weg zur Energiewende geübt. Dieser sei vor allem auf Großgrundbesitzer abgestimmt, während Land und Energie Burgenland bei Privatpersonen und Unternehmern, die sich beteiligen wollen, immer wieder auf der Bremse stehen, kritisierte Klubobfrau Regina Petrik.

PK Grüne zur Energiewende
Coronavirus 7.12. 11.16 Uhr

Wirtschaftskammer organisiert mit ÖGK Impftage

Die Wirtschaftskammer Burgenland und die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) organisieren für Unternehmer und ihre Mitarbeiter am 10. und 11. Dezember zwei Impftage. Zum Einsatz kommt das Vakzin von BioNTech/Pfizer.

Ein Arzt injiziert die Corona-Impfung in den Oberarm einer Patientin
Coronavirus 7.12. 11.03 Uhr

Nehammer: Lockdown für Geimpfte endetLink öffnen

Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) hat am Dienstag in der ersten Pressekonferenz nach seiner Angelobung angekündigt, dass der Lockdown für Geimpfte und Genesene am 12. Dezember endet. Für Ungeimpfte werde der Lockdown weiterhin gelten. NEWS

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) im Rahmen des Pressegesprächs zum Thema „Schwerpunktaktionen gegen Extremismus und Kriminalität“
Coronavirus 7.12. 10.25 Uhr

106 Neuinfektionen, 18 auf Intensivstation

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit Montag 106 Neuinfektionen. In den Krankenhäusern werden derzeit 117 an Covid-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich 18 Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Das Burgenland hat sieben Todesfälle (inklusive Nachmeldungen) zu beklagen.

Intensivstation, KH Barmherzige Brüder Eisenstadt
Chronik 7.12. 9.38 Uhr

Einbrüche in Kantinen und Lokale – Jugendliche ausgeforscht

In Güssing haben sich zwischen Ende September und Mitte Oktober 2021 mehrere Einbrüche in Kantinen und Lokale ereignet, bei denen hauptsächlich alkoholische Getränke sowie auch Bargeld gestohlen wurden. Nun wurden zwei jugendliche Täter ausgeforscht.

Polizei
ORF 7.12. 6.06 Uhr

„Burgenland heute Spezial“ zur Covid-Schutzimpfung

Rund um die Covid-Impfung gibt es noch immer offene Fragen. Deshalb widmet sich am Dienstag ein „Burgenland heute Spezial“ Fragen wie zum Beispiel „Was ist bei Kindern und der Impfung zu beachten?“. In der 50-minütigen Sondersendung kommen Genesene und Skeptiker zu Wort, Experten klären auf und beantworten Ihre Fragen.

Signation Burgenland heute spezial
„100 Jahre – 100 Plätze“ 6.12. 19.20 Uhr

Cenacolo in Kleinfrauenhaid

In der Gemeinschaft Cenacolo in Kleinfrauenhaid (Bezirk Mattersburg) finden junge Männer in tiefen Lebenskrisen Aufnahme und Betreuung. Viele versuchen, von ihrer Sucht nach Drogen oder Internetkonsum loszukommen.

Junger Mann läutet eine Glocke

ORF Burgenland in sozialen Netzwerken

ORF Burgenland Push-Mitteilungen ORF Burgenland auf Facebook ORF Burgenland auf Twitter ORF Burgenland auf Instagram ORF Burgenland Kontakt