„100 Jahre – 100 Plätze“ 6.5. 19.14 Uhr

Das Auswanderermuseum in Güssing

Das Auswanderermuseum in Güssing erinnert an eine Zeit, als Tausende Burgenländerinnen und Burgenländer, getrieben von wirtschaftlicher Not, ihre Heimat verlassen mussten. Besonders aus dem Bezirk Güssing wanderten viele Menschen nach Amerika aus.

Auswanderermuseum in Güssing
„Sabine an der Maschine“ 5.5. 19.04 Uhr

Schaukel für glückliche Hühner bauen

Nicht nur Kinder, sondern auch Hühner haben Spaß am Schaukeln. Daher baut Sabine Lentsch diesmal gemeinsam mit Profi Sascha Müllner einen Kletterturm mit Schaukel für Hendeln.

Sabine Lentsch und Sascha Müllner bauen einen Turm und eine Schaukel für Hühner
Tiere 4.5. 7.20 Uhr

Hörer taufen Stachelschwein „Grunzi“

Die Radio-Burgenland-Hörer haben entschieden: Das Stachelschwein, das als Ausreißer aus dem Steppentierpark in Pamhagen Schlagzeilen gemacht hat, wird „Grunzi“ getauft.

Gefangenes Stachelschwein
„Uschi hoch zu Beet“ 4.5. 5.00 Uhr

Keine Hochzeit ohne Rosmarin

Eine Hochzeit ohne Rosmarin ist keine echte burgenländische Hochzeit, das sagt Uschi Zezeltischs Oma. Man kann ihn frisch oder getrocknet für Kräutersalz und Kräuteröl verwenden, für Marinaden, Räucherungen, Kreislauf-Tropfen, Dekorationen, Limonaden und Badezusätze.

Uschi Zezeltisch mit Rosmarin
Bioschmankerl 1.5. 6.00 Uhr

Aufstrich aus der Tiefkühltruhe

Essen, was wächst, bedeutet nicht, dass wir jetzt noch auf heimisches Sommergemüse wie Paradeiser verzichten müssen. Wer noch etwas von der Ernte vom Vorjahr eingefroren hat, kann jetzt die letzten Reste verarbeiten. Tipps gibt ein Pflanzenprofi aus Neusiedl am See.

Bruschetta-Brötchen
ORF Burgenland 30.4. 14.39 Uhr

Making-Of „Pimiskern wandert“

Nachdem die Coronavirus-Pandemie auch heuer keine große Burgenland Tour zulässt, wandert Radio-Burgenland-Moderator Michael Pimiskern alleine durch alle Bezirke. Das Publikum kann via Radio und Fernsehen dabei sein und die Routen nachwandern.

Michael Pimiskern beim Wandern
„Geschichte im Gespräch“ 29.4. 18.30 Uhr

Von gewieften Tricksern und gefährlichen Schmugglern

Im Jubiläumsjahr „100 Jahre Burgenland“ läuft in „Radio Burgenland Extra“ die Serie „Geschichte im Gespräch“. Mit Historiker Michael Schreiber spricht Kulturredakteurin Bettina Treiber diesmal über den Schmuggel zwischen dem Burgenland und Ungarn in den 1920er und 30er Jahren – eine gefährliche Zeit für Schmuggler wie Zöllner.

Carinarnica
„Radio Burgenland Extra“ 29.4. 14.12 Uhr

Die Landes-Kulturpreisträger im Porträt

Das Kulturreferat des Landes Burgenland schreibt jährlich Wettbewerbe in den Sparten Bildende Kunst und Literatur aus, sowie in unregelmäßigeren Abständen auch in der Kategorie Film. Die Preisträger werden ab 29. April in der Kultursendung „Radio Burgenland Extra“ gewürdigt.

Landhaus
„Sabine an der Maschine“ 28.4. 19.20 Uhr

Gartenbank selbst gemacht

In einem schönen Garten macht es sich gut, wenn man verschiedene Platzerl zum Sitzen hat. Im Sommer gerne im Schatten, wenn es noch frisch ist, gerne in der Sonne. Sabine Lentsch greift diesmal gemeinsam mit Marion Halper aus Unterwart zu – und baut eine Gartenbank.

Sabine und Gartenbank
Chronik 28.4. 13.12 Uhr

Mattersburger mit Burgern erfolgreich

Wirte haben es derzeit schwer – seit November sind die Lokale geschlossen. Trotz der Krise ist Christoph Feilhofer aus Mattersburg als Gastronom erfolgreich. Er ist dabei eine Burgerkette in Graz aufzuziehen und beschäftigt mittlerweile rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seine Gourmetburger sind gefragt und werden nach Hause geliefert.

Burger

ORF Burgenland in sozialen Netzwerken

ORF Burgenland Push-Mitteilungen ORF Burgenland auf Facebook ORF Burgenland auf Twitter ORF Burgenland auf Instagram ORF Burgenland Kontakt