ORF Burgenland 25.2. 18.26 Uhr

„Radio Burgenland Musik-März“

Nach dem erfolgreichen Start im vorigen Jahr geht der „Radio Burgenland Musik-März“ am Montag, dem 2. März, in die nächste Runde. In „Guten Morgen Burgenland“ werden täglich von 8.00 bis 9.00 Uhr Austropop-Stars zu Gast sein.

ORF Burgenland Studio
„Einfach gut“ 24.2. 13.53 Uhr

Faschingskrapfen

Es ist Fasching und wir servieren das Gericht, das in diesen Tagen landauf und landab zu den beliebtesten gehört: frische Faschingskrapfen. Das Rezept stammt vom Bäckermeister Ewald Kaiser aus Neudörfl (Bezirk Mattersburg).

Krapfen
„Mahlzeit Burgenland“ 23.2. 5.00 Uhr

Gast der Woche: Max Zirngast

Sein Engagement für Meinungsfreiheit, Demokratie und andere Menschenrechte hat Max Zirngast für drei Monate in ein türkisches Hochsicherheitsgefängnis gebracht. Unter Verdacht, Mitglied einer terroristischer Gruppierung zu sein, wie es hieß. Im September durfte er nach Österreich zurückkehren.

Max Zirngast
ORF 22.2. 13.35 Uhr

„Guten Morgen Österreich“ aus dem Burgenland

Ab Montag, den 24.02 melden sich Eva Pölzl und Martin Ganster in „Guten Morgen Österreich“ ab 6.30 Uhr in ORF 2 aus dem Burgenland. Das mobile Studio macht in Neudörfl, Pöttelsdorf, Schützen am Gebirge, Stotzing und Wimpassing an der Leitha Station – mit vielen spannenden Themen und interessanten Gästen.

„Guten Morgen Österreich“-Truck
„Mahlzeit Burgenland“ 20.2. 6.00 Uhr

Desiree Vasko-Juhasz mit Szekelygulyas

Die Kunsthistorikerin aus Neusiedl am See fungierte vor 30 Jahren als Pressechefin des Wiener Opernballs. Ihr Katerrezept: Echtes Ungarisches Szekelygulyas.

Desiree Vasko-Juhasz
Kultur 19.2. 5.00 Uhr

Haydn-Konservatorium: Proben für Operette

Melodien aus der Goldenen und Silbernen Operettenära liegen dieser Tage im Joseph-Haydn-Konservatorium in Eisenstadt in der Luft. Donnerstagabend laden die Studentinnen und Studenten zum Konzert mit beliebten Operettenmelodien, zur Zeit wird dafür eifrig geprobt.

Operettenprobe im Haydn-Konservatorium
Kultur 17.2. 5.00 Uhr

Das Burgenland zum Durchblättern

Die Kulturmanagerin Petra Werkovits und der Journalist Peter Vukics sind wieder auf Recherchereise durch das Burgenland. Ihre Eindrücke haben sie in bisher fünf Büchern über die Bezirke Jennersdorf, Güssing, Oberwart, Oberpullendorf und Mattersburg festgehalten. Jetzt entstehen die zwei letzten Bände über Eisenstadt und Neusiedl am See.

Bücher
„Mahlzeit Burgenland“ 16.2. 6.00 Uhr

Gast der Woche: Peter Reichstädter

Peter Reichstädter ist Chef in zweierlei Hinsicht: Er ist als Leiter der IT im Parlament Chef der staatlichen Informationstechnologie. Außerdem ist er noch Chef von 91 Musikkapellen – und zwar als Obmann des Burgenländischen Blasmusikverbandes.

Peter Reichstädter mit Georg Prenner
Tiere 15.2. 15.30 Uhr

Mit dem Fernglas durch den Nationalpark

Der Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz – auch jetzt im Winter. Eigene Ranger bieten auch in der kalten Jahreszeit Exkursionen und geführte Wanderungen an.

Menschengruppe in der Landschaft
Tiere 13.2. 5.00 Uhr

Neue Nester für Störche

Was wäre Rust ohne Störche? Dank der unermüdlichen Arbeit des Storchenvereins stellt sich diese Frage zum Glück nicht. Bevor die gefiederten Wappentiere und beliebten Fotomotive im Frühling wieder dutzendweise einfliegen, werden neue Nester gebaut und die Nistplätze hergerichtet. Fünf Störche überwintern heuer in Rust.

Fertige Storchennester

ORF Burgenland in sozialen Netzwerken

ORF Burgenland Push-Mitteilungen ORF Burgenland auf Facebook ORF Burgenland auf Twitter ORF Burgenland auf Instagram ORF Burgenland Kontakt