Chronik 23.8. 5.01 Uhr

Neues Leben für alte Räder

Er ist Tontechniker, Musiker und Begründer einer privaten Musikschule – der Pöttschinger Hans Leitgeb kann mit Recht als „Hans Dampf in allen Gassen“ bezeichnet werden. Das jüngste Projekt des 58-Jährigen: Er haucht alten Fahrrädern neues Leben ein und baut sie zu E-Bikes um.

Hans Leitgeb schraubt an seinem Fahrrad
„Helfen mit Herz“ 21.8. 5.04 Uhr

Helfen mit Herz: Esel im Pflegeheim

Diese tierischen Gäste lassen das Herz vieler Bewohner des Pflegekompetenzzentrums Weppersdorf (Bez. Oberpullendorf) höher schlagen: Die Esel Martin und Lucky kommen zu ihnen auf Besuch.

Esel im Pflegeheim
„Uschi hoch zu Beet“ 20.8. 5.02 Uhr

Dahlien als bunte Sommerdekoration

Sie zeigt sich in einer unglaublichen Vielfalt in Form und Farbe: Die Dahlie. Man kann ihre Blüten jetzt gut nutzen für eine bunte Dekoration in Haus und Hof und sogar auf einer Torte – denn die Dahlie ist essbar.

Uschi Zezelitsch in ihrem Kräutergarten
„Mahlzeit Burgenland“ 18.8. 5.05 Uhr

Gast der Woche: Heribert Petermann

Nach sieben Wochen künstlichem Tiefschlaf ist Heribert Petermann aufgewacht. Seine Beine waren weg, doch ein Wunsch war da: Golf zu spielen. Und das tut er auf internationalem Niveau. Er ist erster Paraweltmeister im Golf.

Heribert Petermann
17.8. 13.36 Uhr

Sommerfest-Comeback in Großhöflein

Nach einem Jahr Pause hat das ORF-Burgenland-Sommerfest Freitagabend wieder in Großhöflein (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) Station gemacht. Bei „Alle gegen Unger“ setzten sich die Gastgeber durch.

Leute 15.8. 7.30 Uhr

Woodstock ’69: Eisenstädter erinnert sich

Vor ziemlich genau einem halben Jahrhundert ging in den USA das legendäre dreitägige Woodstock-Musikfestival über die Bühne. Mehr als 400.000 Menschen waren im August 1969 bei diesem Kultereignis dabei, darunter auch der Eisenstädter Hans Günther Kolar.

Zu sehen ist ein Auftritt einer Musikgruppe auf der Bühne des Woodstock-Festivals im August 1969
Tiere 14.8. 14.08 Uhr

Schwalbennest in der Montecuccoli-Kaserne

Zu den Aufgaben des Bundesheers gehört auch der Umwelt- und Naturschutz. In der Montecuccoli-Kaserne in Güssing hat das Heer einen Schwarm Schwalben als Mitbewohner. Mittlerweile wurde ihnen sogar ein eigenes Zuhause gebaut.

Schwalben in Montecuccoli-Kaserne
Soziales 14.8. 5.00 Uhr

Michael Reiter: Vom Koch zum Sozialbetreuer

Im Haus St. Stephan in Oberpullendorf leben 18 Menschen mit Behinderungen. Michael Reiter aus Oberloisdorf (Bez. Oberpullendorf) absolvierte in der Caritas-Einrichtung ein freiwilliges soziales Jahr.

Bewohner des Haus St. Stephan
Chronik 13.8. 13.50 Uhr

„Ansitzen“ in Schützen am Gebirge

„Beim Reden kommen die Leute zusammen“, besagt ein altes Sprichwort. In Schützen am Gebirge (Bez. Eisenstadt-Umgebung) wird dem wieder neues Leben eingehaucht- und zwar mithilfe von riesigen, orangen Sesseln, die an verschiedenen Plätzen im Ort aufgestellt werden.

Menschen auf Sitzgruppe im Freien
Chronik 13.8. 6.00 Uhr

Drei Urlis und drei Burlis

In Strebersdorf (Bez. Oberpullendorf) kamen innerhalb von vier Wochen, im Juni und Juli, die drei Buben Moritz, Gregor und Ben auf die Welt. Ihre Urgroßmütter sind Schwestern und 81, 87 und 92 Jahre alt. ORF Burgenland-Kulturredakteurin Michaela Frühstück traf die Familie im Mittelburgenland.

Familie sitzt im Schatten

ORF Burgenland im Social Media

ORF Burgenland auf Facebook ORF Burgenland auf Twitter ORF Burgenland auf Instagram ORF Burgenland Kontakt