Bioschmankerl 9.4. 19.15 Uhr

Strudel mit Schafkäse und Spinat

Gesunde und geschmackvolle Rezepte von Biobauern und Biobäuerinnen aus dem Burgenland stellen wir in der Serie „Bioschmankerl“ vor. Was jetzt wächst, kommt auf den Teller. Die Produzentinnen und Produzenten machen Lust auf das Nachkochen.

Strudel mit Schafskäse und Spinat
„100 Jahre – 100 Plätze“ 8.4. 20.29 Uhr

Die Geschichte des „Jazz Fest“ Wiesen

Die Gemeinde Wiesen im Bezirk Mattersburg ist für Erdbeeren und für das „Jazz Fest“ bekannt. Was als kleines Musikfest in den 1970 Jahren begonnen hatte, wurde letztlich zu einem weltweit bekannten Jazz-Festival. Fast alle Größen der Jazzwelt standen in Wiesen auf der Bühne.

Festivalgelände Wiesen
Leute 7.4. 19.20 Uhr

Marco Prinner: Die zweite Große Chance

Neben Laura Kožul aus Großhöflein singt am Freitag auch Marco Prinner aus Burgauberg um den Einzug ins Finale von „Starmania“. Für den Südburgenländer ist es aber nicht die erste Show: vor 10 Jahren war er schon bei der „Großen Chance“ dabei.

Marco Prinner
„Sabine an der Maschine“ 7.4. 13.00 Uhr

Hochbeet selber bauen

ORF-Burgenland-Redakteurin Sabine Lentsch hat auch beachtliches handwerkliches Talent, das sie ab nun teilen wird: In der Serie „Sabine an der Maschine“ gibt es jede Woche einen Basteltipp. Das Erste, was Sabine Lentsch mit Unterstützung und Anleitung von Profis baut, ist ein Hochbeet.

Sabine Lentsch mit Bohrern
Leute 6.4. 17.23 Uhr

Burgenländerin im Starmania-Semifinale

Kommenden Freitag geht es nach der Osterpause bei der ORF-Castingshow Starmania weiter und mit dabei ist auch die 16-jährige Schülerin Laura Kožul aus Großhöflein, die schon bei ihrem ersten Auftritt die Jury begeistert und sich einen Direktplatz ins Semifinale ersungen hat.

Laura Kozul bei Starmania
„Uschi hoch zu Beet“ 6.4. 10.00 Uhr

Brennnessel gegen letzte Winterschlacken

Alles muss raus – und das schafft man im Frühling am besten mit Brennnessel & Co. Wer die brennende Wilde immer noch als Unkraut verteufelt, anstatt ihre Vitamine und Mineralstoffe in der Küche und Hausapotheke zu nutzen, ist selbst schuld.

UHZB Brennnessel
„100 Jahre – 100 Plätze“ 5.4. 19.16 Uhr

Das Eiermuseum in Winden am See

In unserer Serie „100 Jahre – 100 Plätze“ geht es dieses Mal um das Eiermuseum in der Gritsch-Mühle in Winden am See.

Elisabeth Pauer vor dem Eiermuseum in Winden am See
Kultur 4.4. 9.44 Uhr

St. Margarethen: Neue Ideen für Bildhauerhaus

Der 2010 verstorbene Bildhauer Karl Prantl hat mit den Bildhauersymposien am Kogl in St. Margarethen eine einmalige Skulpturenlandschaft initiiert. 1976 folgte das Ende der Bildhauersymposien. Im Bildhauerhaus möchte der Verein „Akademie an der Grenze“ die Ideen des Symposiums aufgreifen und weiterführen.

Bildhauerhaus in St.Margarethen
„100 Jahre – 100 Plätze“ 1.4. 19.23 Uhr

Das OHO in Oberwart

In unserer Serie „100 Jahre Burgenland – 100 Plätze“ besuchen wir diesmal das Offene Haus in Oberwart. Seit mehr als 30 Jahren ist das OHO ein autonomes Kulturzentrum, das gern auch sperrige Themen aufgreift – kompromisslos und politisch engagiert.

Oho Oberwart
Radio Burgenland 1.4. 11.58 Uhr

„Heiliger Bimbam“: Gewinnerin steht fest

Das Kirchenglocken-Gewinnspiel „Der heilige Bimbam“ ist auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg gewesen. Am Gründonnerstag ging in „Guten Morgen Burgenland“ das Finale live über die Bühne. Ulrike Knoll aus Rohrbach bei Mattersburg bewies ihr feines Gehör für Kirchenglocken.

Glocke läutet im Glockenstuhl eines Kirchturms

ORF Burgenland in sozialen Netzwerken

ORF Burgenland Push-Mitteilungen ORF Burgenland auf Facebook ORF Burgenland auf Twitter ORF Burgenland auf Instagram ORF Burgenland Kontakt