Kaserne Oberwart

Politik 29.07.– 14:45 Uhr

Asyl: Land will Kasernen durch Kauf blockieren

Die Kasernen in Pinkafeld und Oberwart sollten in burgenländische Hand kommen, teilte Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) rund um die Asyl-Debatte mit. Damit werde erreicht, dass die beiden Kasernen „jetzt und für die Zukunft nicht mehr als Asylquartiere zur Diskussion stehen“.  mehr …

Polizei

Chronik 29.07.– 08:38 Uhr

Versuchte Vergewaltigung in Weiden am See

Ein Burgenländer soll am Samstag auf dem Radweg zwischen Weiden am See und Podersdorf (Bezirk Neusiedl am See) versucht haben, eine Frau zu vergewaltigen. Die Staatsanwaltschaft bestätigt einen entsprechenden Bericht der „Kronen Zeitung.“  mehr …

Weitere Meldungen

Ausgebrannter Lkw

Chronik 29.07.2014 15:27 Uhr

Lkw brannte komplett aus

Auf der Burgenland Schnellstraße S31 ist am Dienstagvormittag ein Lkw in Brand geraten. Das Fahrzeug hatte Mineralwasser geladen, es brannte komplett aus. Die Ursache ist noch unklar. mehr …

Fußballmatch

Wirtschaft 29.07.2014 12:19 Uhr

Sportclub Ritzing ist insolvent

Der burgenländische Fußball-Regionalligist SC Ritzing ist insolvent. Das teilte der Alpenländische Kreditorenverband AKV Europa heute mit. Den Passiva von 571.234 Euro stehen 106.000 Euro Aktiva gegenüber. Der Verein soll weitergeführt werden. mehr …

Chronik 29.07.2014 11:45 Uhr

Pkw-Lenker stieß gegen parkende Autos

Ein 72-jähriger Wiener ist am Montagnachmittag bei Horitschon (Bezirk Oberpullendorf) vermutlich wegen Sekundenschlafs mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum sowie zwei parkende Autos gestoßen. mehr …

Asylwerber

Politik 29.07.2014 11:25 Uhr

Asyl: Widerstand gegen Mikl-Leitners Pläne

Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) erteilt Überlegungen von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP), Asylwerber künftig in burgenländischen Kasernen unterzubringen, eine "klare und unmissverständliche Absage. Auch Soziallandesrat Peter Rezar (SPÖ) will die Pläne nicht kritiklos hinnehmen. mehr …

Chronik 29.07.2014 10:36 Uhr

Einbruch in Pfarrzentrum

Unbekannte Täter sind in den vergangenen beiden Tagen in ein evangelisches Pfarrzentrum und das Wohnhaus eines Pfarrers im Bezirk Güssing eingebrochen und mit Geld und Schmuck geflüchtet. mehr …

Unfallstelle

Chronik 29.07.2014 08:28 Uhr

Auto gegen Zug: Ein Toter

Ein Autofahrer ist heute in der Früh in Eisenstadt mit einem Zug zusammengestoßen und dabei getötet worden. Der Mann dürfte offenbar die rote Ampel an dem unbeschrankten Bahnübergang übersehen haben. mehr …

Menschen auf Fußgängerzone in Eisenstadt

Soziales 29.07.2014 06:25 Uhr

Im Burgenland leben die wenigsten Migranten

In Wien ist der Integrationsbericht 2014 präsentiert worden. Demnach hat jeder fünfte Österreicher einen Migrationshintergrund. Im Burgenland ist laut Statistik Austria der Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund im Bundesländervergleich am geringsten. mehr …

Plakat Golser Volksfest

Wirtschaft 29.07.2014 06:12 Uhr

Neues Infozentrum für Golser Volksfest

In knapp zwei Wochen öffnet das Golser Volksfest seine Pforten. Das größte Volksfest des Landes lockt mit Wirtschaftsmesse, Bezirksweinkost, Vergnügungspark und Kultursommer jährlich 100.000 Besucher an. Heuer neu ist ein Infohaus. mehr …

Badegäste am Neusiedler See

Wirtschaft 28.07.2014 14:18 Uhr

Burgenland bei deutschen Gästen beliebt

Für den burgenländischen Tourismus hat der Sommer gut begonnen. Im Mai und im Juni sind die Nächtigungszahlen um 5,2 Prozent gestiegen. Die meisten Gäste kamen aus Deutschland, sie schätzen das Burgenland immer mehr als Radfahrerparadies. mehr …

Optikergeschäft

Chronik 28.07.2014 13:57 Uhr

Einbruch bei Optiker: 20.000 Euro Schaden

In Großpetersdorf im Bezirk Oberwart ist am Wochenende in ein Optikergeschäft eingebrochen worden. Die Täter stahlen 150 Brillen und richteten einen Schaden von 20.000 Euro an. mehr …

Premiere Kobersdorf

Kultur 28.07.2014 13:50 Uhr

14.215 Besucher beim „Zerrissenen“

Die Schlossspiele Kobersdorf haben am Sonntagabend ihre diesjährige Spielsaison beendet und ziehen eine zufriedene Bilanz. Johann Nestroys „Der Zerrissene“ lockte 14.215 Besucher in den Schlosshof. mehr …

Chronik 28.07.2014 12:23 Uhr

Kinderpornografie: Mann angezeigt

Im Südburgenland soll ein Mann Kinderpornos gesammelt haben. Die Polizei hat bei einer Hausdurchsuchung Material sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt bestätigt einen entsprechenden Bericht der „Kronen Zeitung“. mehr …

Rathaus Eisenstadt

Wirtschaft 28.07.2014 12:22 Uhr

Eisenstadt punktet mit hoher Lebensqualität

Die Österreicher werden immer mobiler und suchen Wohnorte mit viel Lebensqualität. Das ist das Ergebnis einer Erhebung des Wirtschaftsmagazins „trend“. Von dieser Entwicklung profitiert auch Eisenstadt. mehr …

Wolfgang Murnberger am Set des Films über Luis Trenker

Kultur 28.07.2014 11:34 Uhr

Murnberger dreht Trenker-Film

Der burgenländische Regisseur Wolfgang Murnberger dreht seinen neuen Film über eine umstrittene Persönlichkeit: Luis Trenker war eine Südtiroler Bergsteigerlegende, Filmemacher und Publikumsliebling, aber auch ein Mann, der bereit war, sich totalitären Systemen mehr als anzupassen. mehr …

Chronik 28.07.2014 09:51 Uhr

Alkolenkerin überschlug sich mit Pkw

In Illmitz (Bezirk Neusiedl am See) hat sich am Sonntag kurz vor Mitternacht eine 41-jährige Deutsche mit ihrem Auto überschlagen. Die Frau war alkoholisiert. mehr …

Kriegsszene

Chronik 28.07.2014 09:36 Uhr

Kriegserklärung vor 100 Jahren

Am 28. Juli 1914 hat Österreich-Ungarn Serbien den Krieg erklärt und damit den Auftakt zum Ersten Weltkrieg gegeben. Im Landesmuseum in Eisenstadt erinnert noch bis zum Herbst die Ausstellung „Land im Krieg“ an den Ersten Weltkrieg. mehr …

Koch bei der Zubereitung von Speisen

Lifestyle 28.07.2014 06:20 Uhr

Allergen-Kennzeichnung sorgt für Unmut

Speisen oder Zutaten, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können, müssen ab 13. Dezember in der Gastronomie gekennzeichnet werden. Die Umsetzung der EU-Lebensmittelinformationsverordnung sorgt im Burgenland für einigen Unmut. mehr …

BFI-Logo

Bildung 28.07.2014 06:15 Uhr

BFI auch international erfolgreich

Das BFI Burgenland ist auch international tätig: Auch in Ungarn und Kroatien werden Ausbildungskurse angeboten. Durch diese internationalen Projekte ist es auch möglich, dass das Burgenland zusätzliche EU-Förderungen auslöst. mehr …

Reinhard Diezl

Kultur 27.07.2014 19:00 Uhr

„Beredtes Schweigen“ von Diezl

Seit 30 Jahren lebt der Maler und Grafiker Reinhard Diezl in Buchschachen. Lange Zeit mied er jeden öffentlichen Auftritt. Doch seit einigen Jahren stellt er seine Bilder wieder aus. Jetzt brachte er ein Buch über seine Arbeit heraus: „Reinhard Diezl - Beredtes Schweigen“. mehr …

Burg Forchtenstein Fantastisch

Kultur 27.07.2014 17:17 Uhr

21.109 Besucher bei Burgmaus Forfel

Auf Burg Forchtenstein ist am Sonntag der letzte Vorhang für das heurige „Forchtenstein Fantastisch“-Spektakel gefallen. Insgesamt wurden bei den acht Vorstellungen im Juli 21.109 Gäste auf Burg Forchtenstein begrüßt. mehr …