Neusiedl am See

Gemeindereport 21.09.2017 06:00 Uhr

Wallern: Bekannt für Gemüseanbau

Wallern liegt im südlichen Seewinkel. Mit einer Seehöhe von 120 Metern ist die Gemeinde eine der tiefsten Punkte in Österreich. Bekannt ist Wallern für seinen Gemüseanbau. mehr …

„Gemeindereport“ 16.09.2017 06:00 Uhr

St. Andrä: Goldenitsch will Amt verteidigen

Nächste Station im Rahmen unseres Gemeindereports: St. Andrä am Zicksee. Wie der Name schon sagt, liegt die Gemeinde an einem kleinen Steppensee im Bezirk Neusiedl. Der amtierende Bürgermeister Erich Goldenitsch will sein Amt neuerlich verteidigen. mehr …

Gemeindereport 13.09.2017 06:00 Uhr

Potzneusiedl setzt auf Windkraft

Potzneusiedl liegt an der der Grenze zu Niederösterreich. Die Gemeinde ist Standort für die Erzeugung von Ökostrom. Zwei der weltweit größten und leistungsstärksten Windräder wurden dort errichtet. mehr …

Gemeindereport 13.09.2017 06:00 Uhr

Podersdorf: Bedeutende Tourismusgemeinde

Podersdorf am Neusiedler See ist eine der bedeutendsten Tourismusgemeinden im Burgenland. Dementsprechend investierte man in den vergangenen Jahren in den Ausbau des Strandbades, des Segelhafens und in die Infrastruktur für Surfer und Kitesurfer. mehr …

Gemeindereport 12.09.2017 06:00 Uhr

Parndorf: Boomendes Dorf

Die burgenlandkroatische Gemeinde im Bezirk Neusiedl am See ist für das Designer Outlet Center weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Parndorf liegt verkehrstechnisch günstig - nahe Wien und Bratislava. mehr …

Gemeindereport 12.09.2017 06:00 Uhr

Pamhagen: Tourismus und Gemüse

Die Tourismusgemeinde Pamahagen liegt im zählt 1.665 Einwohner. Pamhagen ist auch für seinen Gemüseanbau bekannt. In Glashäusern und Folientunneln gedeihen zahlreiche Gemüsesorten. mehr …

Gemeindereport 11.09.2017 06:00 Uhr

Pama: Biogemeinde mit neuem Bürgermeister

Pama ist ein Vorreiter in Sachen biologischer Landwirtschaft. Fast zwei Drittel des gesamten Hotters werden biologisch bewirtschaftet. Seit mehreren Jahren ist Pama auch ein wichtiger Standort für die Produktion von Ökostrom. mehr …

Gemeindereport 09.09.2017 06:00 Uhr

Nickelsdorf: Bauvorhaben als Thema

Nickelsdorf ist bekannt geworden als Austragungsort der Veranstaltungen „Nova Rock“ und „Jazz Konfrontationen“. Wahlkampfthema: Die Umsetzung der Bauvorhaben. mehr …

Gemeindereport 08.09.2017 06:00 Uhr

Neusiedl: Bürgernähe und Transparenz

Die Tourismusgemeinde Neusiedl am See ist in den vergangenen Jahren wegen ihrer angespannten Finanzlage immer wieder in die Schlagzeilen geraten. Themen: Mehr Transparenz, Zuzug regeln und Bürgernähe. mehr …

Gemeindereport 07.09.2017 06:00 Uhr

Neudorf: Steigende Einwohnerzahl

730 Einwohner zählt die nordburgenländische Gemeinde Neudorf. In den vergangenen Jahren stieg die Bevölkerungsanzahl. Im Vorjahr gab es erstmals zwei Klassen in der Volksschule. mehr …

Gemeindereport 06.09.2017 06:00 Uhr

Mönchhof: 800-Jahr-Jubiläum

Mönchhof ist die älteste Weinbaugemeinde in Österreich. Für die 2.300 Einwohner zählende Gemeinde ist heuer ein Jubiläumsjahr. Mönchhof feiert sein 800-jähriges Bestehen. mehr …

Gemeindereport 31.08.2017 06:00 Uhr

Kittsee: Grenznähe und Marillen

Die nordburgenländische Gemeinde liegt direkt an der slowakischen Grenze. Wegen der Nähe zu Bratislava zählt Kittsee zu den am schnellsten wachsenden Gemeinden in Österreich. Bekannt ist Kittsee vor allem für seinen Marillenanbau. mehr …

Gemeindereport 31.08.2017 06:00 Uhr

Jois: Umstrittenes Bauprojekt

Jois zählt aufgrund seiner archäologischen Funde zu den ältestens Siedlungsplätzen im Burgenland. Im Ortskundemuseum lassen sich Funde aus der Steinzeit begutachten. Heuer sorgte ein Bauprojekt für Aufregung in der Gemeinde. mehr …

Gemeindereport 30.08.2017 06:00 Uhr

Illmitz: Tourismus als großes Steckenpferd

Illmitz liegt auf 117 Metern Seehöhe - damit ist es die tiefstgelegene Ortschaft in Österreich. Illmitz ist auch eine der größten Tourismusgemeinden des Burgenlandes. Im Vorjahr verzeichnete die Gemeinde 142.000 Nächtigungen. mehr …

Gemeindereport 28.08.2017 05:59 Uhr

Halbturn: Ziele für Jung und Alt

Die nordburgenländische Gemeinde Halbturn liegt am Rande des Nationalparks Neusiedler See - Seewinkel, nur 1.500 Meter von der ungarischen Grenze entfernt. Bekannt ist Halbturn vor allem für sein Barockschloss mehr …

Gemeindereport 26.08.2017 06:00 Uhr

Gattendorf: Polizei-Dienststelle ausgebaut

Gattendorf im Bezirk Neusiedl am See liegt in der Region Leitha-Auen und hat 1325 Einwohner. Die romantische Flusslandschaft rund um die Leitha zieht viele Naturliebhaber an und eignet sich auch für Wander- oder Reitausflüge. mehr …

Gemeindereport 26.08.2017 06:00 Uhr

Frauenkirchen: Streit um Glashaus

Frauenkirchen liegt am Ostufer des Neusiedler Sees und hat rund 2.860 Einwohner. Durch die St. Martins Therme ist die Stadt in den vergangenen Jahren ein beliebtes Ziel für Urlauber gworden. Ende des Vorjahres sorgte der geplante Bau eines Glashauses für Aufregung. mehr …

Gemeindereport 26.08.2017 06:00 Uhr

Gols: Jubiläen, Wein und Geldsegen

Die Gemeinde Gols feiert 2017 ihr 800-Jahr Jubiläum sowie das 50-jährige Bestehen des Golser Volksfestes . Die Marktgemeinde ist hauptsächlich für seine Weinbaubetriebe bekannt. Freuen durfte sich Gols in den vergangenen Jahren über einen Geldsegen. mehr …

Gemeindereport 25.08.2017 06:00 Uhr

Edelstal: Betreutes Wohnen und Infrastuktur

Edelstal (Bezirk Neusiedl am See) ist die nördlichste Ortschaft im Burgenland. Im Wahlkampf dominieren die Themen: betreutes Wohnen und der Ausbau der Infrastruktur. mehr …

Gemeindereport 23.08.2017 06:00 Uhr

Deutsch Jahrndorf: Kinderbetreuung als Thema

Deutsch Jahrndorf ist die östlichste Gemeinde Österreichs und liegt im Bezirk Neusiedl am See im Dreiländereck Österreich - Ungarn - Slowakei. Derzeit hat sie 607 Einwohner. Im Wahlkampf ist die Kinderbetreuung ein Thema. mehr …