Schüler gründen Übungsfirmen

In virtuellen Übungsfirmen treffen Wirtschaft und Schule aufeinander. So können Schülerinnen und Schüler die Regeln der Wirtschaft praktisch üben. Jahr für Jahr sind es über 370 Schüler, die so hautnah das Geschäftsleben miterleben.

In zehn burgenländischen Schulen existieren bereits solche Übungsfirmen, insgesamt 31. Bereits zum zweiten Mal trafen sich alle Schülerinnen und Schüler zu einer großen Übungsfirmenmesse in Neusiedl am See. Lena aus Neusiedl am See kaufte Bürobedarf, Fabian und Patrick handelten mit IT-Softwarelösungen und Nadine verkaufte Werbezeiten für ihre Radiostation. Die 31 Übungsfirmen im Burgenland arbeiten im Rahmen des Unterrichts auch miteinander. Auf der Übungsfirmenmesse lernten sich alle persönlich kennen und da liefen die Geschäfte gleich viel besser.

Mit Geschäften zufrieden

Die virtuellen Unternehmerinnen und Unternehmer sind mit den Geschäften bei der Übungsfirmenmesse zufrieden.

Spielwiese zur Vorbereitung

Übungsfirmen sind die ideale Spielwiese zur Vorbereitung auf das echte Leben, erklärte Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz anlässlich der Übungfirmenmesse in Neusiedl am See: „Sie können hier alles austesten, was sie in der realen Wirtschaft auch erleben. Sie können sich hier mit anderen Unternehmerinnen und Unternehmern vernetzen, sie können einkaufen, verkaufen. Sie können das hier üben, in einer realen Welt, weil das Einzige, was es bei einer Übungsfirma nicht gibt, ist ein realer Warenstrom und ein realer Finanzstrom.“

Schüler gründen Übungsfirmen Übungsfirma Messe

ORF

Herzstück der kaufmännischen Ausbildung

Die Übungsfirma ist das Herzstück der kaufmännischen Ausbildung der Handelsakademien und Handelsschulen, sagte Projektleiter Hannes Nitschinger: „Die Schülerinnen und Schüler haben drei, beziehungsweise vier Stunden Übungsfirmen-Unterricht und lernen da in einem fiktiven Betrieb die reale Welt kennen.“

Schüler gründen Übungsfirmen Übungsfirma Messe

ORF

Übungsfirmenmesse als großer Erfolg

Die Übungsfirmenmesse wurde zum zweiten Mal veranstaltet. 31 Übungsfirmen mit fast 400 Schülerinnen und Schülern nahmen an der Messe teil. 200 NMS-Schülerinnen und -Schüler waren als Besucher auf der Übungsfirmenmesse.

Schüler gründen Übungsfirmen Übungsfirma Messe

ORF