Visualisierung von Coronaviren
Land Salzburg/Pixabay
Land Salzburg/Pixabay

Coronavirus im Burgenland

Das Coronavirus breitet sich weltweit aus und somit auch in Österreich. Die Bundesregierung hat Maßnahmen gesetzt, die jeden betreffen. burgenland.ORF.at informiert laufend über die aktuellen Entwicklungen. Einen Überblick über die wichtigsten Telefonnummern und Links finden Sie hier.

Acht Covid-19-Erkrankte im Burgenland

Im Burgenland ist die Zahl der am Coronavirus Erkrankten von Donnerstag auf Freitag weiter gesunken. Aktuell gibt es im Burgenland acht Covid-19-Erkrankte. 324 Personen sind mittlerweile wieder genesen, teilte der Koordinationsstab Coronavirus unter Berufung auf das Dashboard des Gesundheitsministeriums mit.

Laborprobe wird vorbereitet

Oberwart: Fünf Prozent bei Antikörper-Tests positiv

Um herauszufinden, wie viele Menschen in den vergangenen Monaten mit dem Coronavirus infiziert waren, ist in Oberwart eine groß angelegte Antikörpertest-Studio durchgeführt worden. Laut dem am Freitag präsentierten Ergebnis, wurden Anfang Mai rund fünf Prozent positiv auf Antikörper getestet.

Coronavirus blood test concept. Doctor hands in medical gloves holding test tube with blood for Coronavirus analysis over laboratory desk. 2019-nCoV Coronavirus originating in Wuhan, China

Kinos dürfen wieder öffnen

Ab Freitag dürfen Österreichs Kinos unter bestimmten Auflagen wieder öffnen. Zum Start sind bis zu 100 Besucherinnen und Besucher denkbar. Dabei muss der Mindestabstand von einem Meter eingehalten werden. Viele Betreiber fühlen sich durch die „plötzliche“ Möglichkeit von der Regierung überrumpelt.

Das Haydn-Kino arbeitet an sicheren Saalplänen

Katholische Kirche hebt Zehnquadratmeterregel auf

Nach der römisch-katholischen Bischofskonferenz am Donnerstag wird die Zehnquadratmeterregel pro Person ab Freitag aufgehoben. Grundlage ist eine Verordnung des Gesundheitsministeriums, die weitere Lockerungen für Gottesdienste und das religiöse Leben mit sich bringt.

Coronavirus – Auswirkungen auf die Kirche

Mehr Müll in Coronavirus-Zeit

Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie wird daheim wesentlich mehr gekocht, aufgeräumt und entrümpelt, teils auch mehr online bestellt. Das wirkt sich auf die Müllmengen aus. Österreichweit gibt es etwa 20 Prozent mehr Restmüll. Der Umweltdienst Burgenland verzeichnet vor allem mehr Sperrmüll.

Sperrmüll

Aktuell neun Covid-19-Erkrankte im Burgenland

Im Burgenland ist die Zahl der am Coronavirus Erkrankten von Mittwoch auf Donnerstag um zwei auf neun gesunken. 324 Personen sind mittlerweile wieder genesen, teilte der Koordinationsstab Coronavirus unter Berufung auf das Dashboard des Gesundheitsministeriums mit.

Hand mit Handschuh in Labor greift Teströhrchen an

Hotels für Gäste bereit

Die Sommersaison steht vor der Tür, ab Freitag dürfen die Hotels und Thermen wieder für Gäste aufsperren. Auch in Bad Tatzmannsdorf (Bezirk Oberwart) haben sich Hotels bis zuletzt auf die Wiedereröffnung vorbereitet.

Test in Hotelrezeption

Kammermusikfest Lockenhaus findet statt

Das Kammermusikfest in Lockenhaus findet heuer trotz der Coronavirus-Krise statt. Das Festival wird mit Abstand unter dem Motto „…inniger…“ von 2. bis 11. Juli über die Bühne gehen, teilte Geschäftsführer Geza Rhomberg am Donnerstag in einer Aussendung mit.

Nicolas Alstaed und ein weiterer Musiker spielen ein kompliziertes Klassikstück in der Pfarrkirche von Lockenhaus

Freibäder öffnen mit Beschränkungen

Ab Freitag dürfen alle Frei-, See-, Strand- und Hallenbäder wieder aufsperren. Wegen der Coronavirus Epidemie allerdings nur unter strengen Auflagen. Die Betreiber der Bäder haben in den vergangenen Tagen entsprechende Hygienekonzepte erarbeitet.

Reinigungsarbeiten im Freibad