ORF Burgenland Funkhaus von außen in Eisenstadt
ORF/Andi Bruckner
ORF/Andi Bruckner
ORF Burgenland

Das Landesstudio Burgenland stellt sich vor

Sie wollten schon immer einen Blick hinter die Kulissen von „Radio Burgenland“ oder „Burgenland heute“ werfen und die Arbeitsbereiche mit eigenen Augen sehen? Bei einer Studiotour ist das möglich.

Das Landesstudio Burgenland in der Landeshauptstadt Eisenstadt wurde, wie auch die anderen Landesstudios, von Architekt Gustav Peichl entworfen. Peichl ging vom Grundsatz des technischen Zweckbaus aus, der eine gewisse technische Ästhetik ausstrahlen und seine Funktion durch keinerlei bauliche Behübschung kaschieren soll. Die Aufnahmestudios, Regie- und Redaktionsräume gruppieren sich halbkreisförmig um eine zentrale Halle. In weiteren Teilen des Gebäudes sind unter anderem das große Publikumsstudio, das Archiv und Garagen untergebracht.

Fernsehstudio
ORF
Fernsehstudio

Studiotour

Schauen Sie hinter die Kulissen von „Radio Burgenland“ oder „Burgenland heute“ und buchen Sie eine Führung durch unsere Studios. Bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen nur Führungen für Gruppen von zehn bis 30 Personen angeboten werden und eine Voranmeldung unbedingt erforderlich ist.

Melden Sie sich an unter der Telefonnummer 02682/ 64602, per E-Mail an kundendienst.burgenland@orf.at oder über kontakt.orf.at