Sport

Tennis-Talente auf der Erfolgswelle

Aktuell befinden sich sechs Spieler des BTV unter den Top zwölf der österreichischen Rangliste bei den Burschen. Zwei sind es bei den Mädchen. Derzeit feiern die burgenländischen Burschen auch international Erfolge.

Besonders gut läuft es derzeit für den Güssinger Benedikt Szerencsits. Nach dem Finaleinzug in Oberpullendorf in der Vorwoche steht er beim dieswöchigen Turnier in Maribor in Slowenien im Achtelfinale. Im ersten Spiel gegen den Slowenen Luka Pwetrovic gelingt ihm ein 6:0 und 6:0 Erfolg.

Benedikt Szerencsits
ORF
Benedikt Szerencsits

Auch Pinter und Pichler im Einsatz

Auch Piet Luis Pinter steht in Maribor im Achtelfinale. In Oberpullendorf wird diese Woche neuerlich um Punkte für die Junioren-Weltrangliste gespielt. Niklas Maislinger und Alexander Gschiel spielen am Mittwoch um den Aufstieg ins Achtelfinale.

Bei den Herren startet für die Nummer eins des Burgenlands, den Osliper David Pichler, das Turnierjahr im Einzel. Beim Turnier in Kairo ist er an Nummer zwei gesetzt und bestreitet am Mittwoch das Spiel der ersten Runde gegen den Algerier Reguig.