Motorboot gelöscht
FF Rust
FF Rust
Chronik

Rust: Elektroboot geriet in Brand

Dienstagnachmittag musste die Feuerwehr zu einem brennenden Elektroboot in die Ruster Bucht ausrücken. Die Feuerwehren Rust und Oslip konnten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr wurde kurz nach 15.30 Uhr alarmiert. Das brennende Elektroboot befand sich in der Ruster Bucht am Liegeplatz in der Ladestation. Die Feuerwehr musste unter schwerem Atemschutz das Boot löschen. Danach wurde es mittels Kran auf einen Anhänger gehoben und zum Ruster Bauhof gebracht.

Fotostrecke mit 4 Bildern

Bootslöschung
FF Rust
Bootslöschung
FF Rust
Motorboot in Brand
FF Rust
Motorboot gelöscht
FF Rust

Das Boot wurde in ein Wasserbad getränkt und wird die kommenden Tage beobachtet. Im Einsatz waren die Feuerwehren Rust und Oslip. Verletzt wurde niemand. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.