Chronik

250 Stroh-Rundballen abgebrannt

In Krensdorf (Bezirk Mattersburg) sind am Mittwochnachmittag 250 Stroh-Rundballen in Brand geraten. Der Brand sorgte für einen Großeinsatz der Feuerwehren.

Die Feuerwehren aus Krensdorf, Zemendorf, Pöttsching, Neudörfl und Mattersburg waren mit 55 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen an den Löscharbeiten beteiligt. Die Alarmierung war gegen 15.30 Uhr erfolgt, um 19.45 Uhr hieß es „Brand aus“. Die Schadenshöhe war ebenso wie die Brandursache vorerst unbekannt. Durch das Feuer waren weder Personen noch Tiere unmittelbar gefährdet, hieß es am Donnerstag von der Polizei.