Reh grast bei der Langen Lacke
ORF
ORF
„9 Plätze – 9 Schätze“

Lange Lacke ist Burgenland-Sieger

Sie haben gewählt und sich entschieden: Die Lange Lacke ist der Burgenland-Sieger in der Vorausscheidung für „9 Plätze – 9 Schätze“ und geht damit am 26. Oktober ins Rennen um den schönsten Platz Österreichs.

Die Lange Lacke im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel bietet im Jahreslauf ein beeindruckendes Naturschauspiel. Die Lacke verändert sich von Monat zu Monat, im Sommer kann sie auch austrocknen und Salzkrusten überziehen die Erde.

Vögel bei der Langen Lacke
ORF
Lange Lacke

Einzigartiges Vogelparadies

Tausende Vögel zieht es jedes Jahr an die Lange Lacke: Einige Arten brüten dort im Sommer, andere kommen zum Überwintern – und dieses Vogelparadies konnte auch die Burgenländerinnen und Burgenländer überzeugen, sie kürten die Lange Lacke zum Landessieger. Die Lange Lacke wird somit das Burgenland in der großen TV-Show „9 Plätze – 9 Schätze“ vertreten – mehr dazu in Vogelparadies Lange Lacke. Neben der Lange Lacke waren in der Vorausscheidung Schloss Tabor und die Rohrbacher Teichweisen im Rennen.

Die Lange Lacke

Burgenland-heute-Moderatorin Elisabeth Pauer macht einen Streifzug durch die Lange Lacke.

Hauptabendshow am 26. Oktober

„9 Plätze – 9 Schätze“ ist eine der erfolgreichsten ORF-Shows der vergangenen Jahre und feiert heuer die sechste Ausgabe. Es warten wieder viele heimische Schätze auf ihre Entdeckung. Sie werden am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober 2019, um 20.15 Uhr in ORF 2 in der ORF-Hauptabendshow „9 Plätze – 9 Schätze“ gesucht. Moderiert wird die Show von Armin Assinger und Barbara Karlich, mit dabei sind auch die neun Moderatorinnen und Moderatoren der ORF-Landesstudios sowie zahlreiche Promis. Das Burgenland vertreten Die Mayerin und Elisabeth Pauer.