Michaela und Felix Strudler mit Reinhold Bieber im Studio
ORF
ORF
Leute

Blasmusikfan Felix trifft sein Idol Reini Bieber

Der zwölfjährige Felix Strudler aus Podersdorf lebt mit Trisomie 21 und Autismus. Er liebt Blasmusik und ist Stammhörer der „Radio Burgenland Blasmusikparade“. Bei einem Besuch im ORF-Landesstudio traf Felix Moderator Reinhold Bieber und war bei der Aufzeichnung der Sendung dabei.

Das Treffen mit Moderator und Musiker Reinhold Bieber war für Felix Strudler die Erfüllung eines großen Traums. Er ist jeden Dienstag begeisterter Hörer der Blasmusikparade und konnte nun bei der Aufzeichnung der Sendung im Studio alle Abläufe begleiten und hinter die Kulissen blicken. Eine E-Mail von Felix’ Mutter Michaela machte den Besuch möglich. Denn Felix hatte sie gefragt, wo denn die Musikanten alle sitzen, die im Radio spielen. Sie bat den ORF Burgenland um Hilfe bei der Erklärung, wie es in einem Tonstudio zugeht.

Felix’ Tag im ORF-Landesstudio

„Musik ist sein Leben“

Reinhold Bieber freute sich über das Treffen mit seinem jungen Fan: „Ich muss auch sagen, dass ich das in meiner langen Karriere als Blasmusik-Moderator, aber auch als Musiker, noch nicht erlebt habe und deshalb freut’s mich um so mehr.“ „Musik ist sein Leben und das schon sehr lange“, erzählte Michaela Strudler. Felix sei im Alter von dreieinhalb Monaten das erste Mal beim Feuerwehrfest gewesen und seitdem gebe es nicht viel anderes. Nach der Aufzeichnung lernte Felix bei der Tour durch das Landesstudio auch die weitere Belegschaft des Landesstudios kennen.

(Sendungshinweis: „Burgenland heute“, 28.10,2023)