"Mahlzeit Karner

Larissa Karner und Veganer Lasagne-Eintopf

Die zertifizierte Kräuterpädagogin und Gartenbäuerin Larissa Karner aus Podersdorf produziert nach altem Handwerksbrauch veganen Käse aus heimischen Zutaten. Auf dem Speiseplan steht: Veganer Lasagne-Eintopf.

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 50 g Sojagranulat
  • Rotwein zum Ablöschen
  • 650 g passierte Paradeiser
  • ca. 600 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Lasagneblätter
  • 125 g Keesu (vegane Käsealternative)
  • 2 Blätter Lorbeer
  • Wildkräuter wie Dost, Quendel, Schafgarbe (alternativ Oregano & Thymian)
  • Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, optional Chili
Larissa Karner
Daniel Karner
Larissa Karner

Zubereitung:

Zwiebel und Karotten in feine Würfel schneiden und in einem Topf oder einer großen Pfanne mit Rapsöl bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren circa vier Minuten anbraten. Knoblauch fein hacken und gemeinsam mit Tomatenmark und Sojagranulat kurz mitrösten. Mit einem Schuss Rotwein ablöschen und danach die Gemüsebrühe und die passierten Paradeiser hinzufügen. Mit Gewürzen und Salz abschmecken. Circa zehn Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Sendungshinweis

„Mahlzeit Burgenland“, 4.1.2022

Lasagneblätter grob zerbrechen, unterrühren und circa zehn Minuten weiterkochen. Falls zu wenig Flüssigkeit ist, noch Gemüsebrühe hinzufügen. Keesu darüberstreuen und kurz mit geschlossenem Deckel anwärmen. Mit frischen Kräutern servieren.

Beilage:

Fermentiertes Gemüse oder frischer Blattsalat