Strudel mit Schafskäse und Spinat
ORF
ORF
Bioschmankerl

Strudel mit Schafkäse und Spinat

Gesunde und geschmackvolle Rezepte von Biobauern und Biobäuerinnen aus dem Burgenland stellen wir in der Serie „Bioschmankerl“ vor. Was jetzt wächst, kommt auf den Teller. Die Produzentinnen und Produzenten machen Lust auf das Nachkochen.

Zu Beginn der 15-teiligen Serie geht es auf den Hof der Biopioniere Christa und Wolfgang Hautzinger in Tadten. Dort dreht sich seit Ende Jänner alles rund um den Nachwuchs im Schafstall. Die größeren Lämmer fressen schon selbständig und hüpfen munter durch den großen Auslauf.

Tierwohl an erster Stelle

Das Besondere an der Aufzucht im Betrieb von Familie Hautzinger ist, dass die Lämmer lange bei den Mutterschafen bleiben. Dass sich die Tiere wohlfühlen, liegt den Hautzingers am Herzen. Die Produktpalette ist – wie der Betrieb – in drei Jahrzehnten langsam und natürlich gewachsen.

Fotostrecke mit 5 Bildern

Zutaten für Schafskäse-Strudel
ORF
Zutaten für Schafskäse-Strudel
ORF
Zutaten für Schafskäse-Strudel
ORF
Zutaten für Schafskäse-Strudel
ORF
Zutaten für Schafskäse-Strudel
ORF

Alles Gute vom Schaf

Neben diversen Milchprodukten, die nicht nur von Menschen mit Kuhmilchallergie geschätzt werden, gibt es mittlerweile auch Lammfleischaufstriche und Wurstspezialitäten.

Sendungshinweis

„Guten Morgen Burgenland“, 10.4.2021

Das Strudel-Rezept von Christa Hautzinger ist fleischlos, kann aber nach Wunsch mit ein paar Speckstückchen in der Fülle variiert werden. Es ist einfach nachzumachen und lässt sich auch gut vorbereiten.

Zutaten für Schafskäse-Strudel
ORF

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Topfen vom Schaf
  • 250 g Mehl
  • 250 g Butter (von der Kuh)
  • Etwas Salz

Zubereitung:

Für den Teig die angegebenen Zutaten verrühren und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Für die Fülle Zwiebel und Knoblauch anschwitzen und den Blattspinat dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, die Sonnenblumenkerne einstreuen und das Ganze auskühlen lassen.

Zutaten für Schafskäse-Strudel
ORF

Zutaten für die Fülle:

  • 750 g Blattspinat oder Bärlauch
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Sonnenblumenkerne
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Schafkäse, in Würfel geschnitten
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Den Teig ausrollen und in zwei Teile teilen. Die Spinatfülle jeweils in die Mitte streichen und den in Würfel geschnittenen Schafkäse darauf verteilen. Einschlagen, die beiden Strudel auf ein Backblech legen und mit Ei bestreichen. Bei 200 Grad Celsius Ober- und Unterhitze etwa 35 Minuten backen. Dazu passt ein Schafjoghurtdip mit frischen Kräutern.