„Mahlzeit Burgenland“

Ursula Polster und Birnenmus

Unter ihrem Künstlernamen Goldie Ens ist die Unternehmerin und Einrichtungsspezialistin Ursula Polster mit ihren Hits „Goodbye Joe“ und „Disco Baby“ in Erinnerung geblieben. Die Wahlburgenländerin serviert: Birnenmus mit gebratenem Prosciutto und Mozzarella.

Zutaten:

  • 500 g Birnen
  • Saft einer ½ Limette
  • 1 kleine Handvoll Basilikumblätter
  • Meersalz
  • 8 Scheiben Prosciutto di Parma (Parmaschinken)
  • Erdnussöl zum Braten
  • 2 Mozzarellakugeln
Ursula Polster
Roland Unger
Ursula Polster

Zubereitung:

Die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. In einem Topf mit 80 ml Wasser und Limettensaft zugedeckt etwa 8 Minuten köcheln lassen.

Sendungshinweis

„Mahlzeit Burgenland“, 30.3.21

Den Deckel abnehmen und die Birnen unter Schwenken weiterkochen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Die Hälfte der Birnen mit Basilikum pürieren, mit Meersalz würzen. Prosciutto in einer Pfanne mit wenig Erdnussöl kross braten. Mozzarella grob zerteilen. Alles auf Tellern verteilen und mit Basilikumblättern garnieren.