Ruben Plaza gestorben

Der ehemalige Fußball-Profi Ruben Plaza ist tot. Der Ex-Spieler des SC Eisenstadt starb heute im Alter von nur 53 Jahren. Plaza spielte im Lauf seiner Karriere auch bei Austria Wien.

Ruben Plaza kam 1979 im Alter von 20 Jahren zur Wiener Austria, wo er sich allerdings nicht richtig durchsetzen konnte. 1983 wechselte er dann zum SC Eisenstadt, wo er bis 1988 aktiv war. Er bestritt für die Eisenstädter 68 Bundesliga-Spiele und schoss vier Tore.

Ruben Plaza
ORF
Ruben Plaza

Genaue Todesursache steht noch nicht fest

Nach seiner Profi-Laufbahn spielte er auch für Sigless. Danach engagierte er sich auch als Nachwuchs-Trainer. Plaza ließ sich im Burgenland nieder und arbeitete für eine Firma in Pöttelsdorf. Heute kehrte Ruben Plaza nicht mehr von einer Mountainbike-Tour zurück. Er wurde tot aufgefunden. Die genaue Todesursache steht noch nicht fest.