Theater, OHO , Oberwart

Kultur 16.01.2019 15:55 Uhr

„Talkshow 1933“ im Landesstudio

Das Offene Haus Oberwart ist mit „Talkshow 1933 - Und welche Augenfarbe haben sie?“ auf Tour. Das Stück über Rassismus wurde als Beitrag zum Gedenkjahr 2018 produziert und ist am Donnerstag und Freitag im ORF-Landesstudio Eisenstadt zu sehen. mehr …

Zerspanungstechnikerin

Wirtschaft 16.01.2019 15:10 Uhr

Chance für Frauen: Zerspanungstechnikerin

Seit Herbst bietet der Lehrbetrieb Rotenturm die Facharbeiterinnen-Intensivausbildung „Zerspanungstechnik“ an. Dabei werden Metall- und Kunststoffbauteile hergestellt. Derzeit werden 21 Zerspanungstechniker im Umkreis von Oberwart gesucht. mehr …

Justizzentrum, Gericht

Chronik 16.01.2019 14:58 Uhr

Prozess gegen falsche Polizisten

Weil sie im Vorjahr als falsche Polizisten einen Autofahrer kontrolliert hatten, sind zwei Burgenländer und ein Steirer am Mittwoch in Eisenstadt vor Gericht gestanden. Sie bekannten sich schuldig und nahmen die vom Gericht angebotene Diversion an. mehr …

Hotelbett

Wirtschaft 16.01.2019 14:37 Uhr

Bettenauslastung im Burgenland top

Im Tourismusjahr 2017/18 standen den Gästen im Burgenland 21.900 Betten in 1.200 Betrieben zur Verfügung. Die Bettenauslastung war in Wien am höchsten, gefolgt vom Burgenland im Sommer und Tirol im Winter. mehr …

Taschenrechner liegt auf Rechnung und Geldscheinen

Wirtschaft 16.01.2019 12:19 Uhr

Insolvenzbüro könnte nach Wien wandern

Das Insolvenz-Entgeltbüro ist dafür zuständig, dass Arbeitnehmer, deren Firmen Pleite gehen, ihre offenen Löhne und Gehälter bekommen. Nun könnte es geschlossen und nach Wien verlegt werden. Die Arbeiterkammer befürchtet Nachteile für die Arbeitnehmer. mehr …

Villa Mia

Chronik 16.01.2019 12:13 Uhr

„Villa Mia“ in finanziellen Nöten

Das sozialpädagogische Wohnheim „Villa Mia“ in Gols ist vor mehr als einem Jahr wegen Missbrauchsvorwürfen in die Schlagzeilen geraten. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wurden zwar eingestellt, das Wohnheim kämpft aber bis heute mit den Folgen. mehr …

Brexit EU GB

Wirtschaft 16.01.2019 11:37 Uhr

Firmen zittern vor „No Deal“-Brexit

Das britische Unterhaus hat am Dienstag gegen den EU-Brexit-Deal gestimmt. Im Burgenland gibt es laut Wirtschaftskammer 40 Unternehmen, die direkt vom Brexit betroffen sind. Man müsse bis zur letzten Minute alle Möglichkeiten nutzen, um einen ungeordneten EU-Austritt der Briten zu verhindern. mehr …

Hans Peter Doskozil, Bischof Ägidius Zsifkovics, Hans Niessl

Religion 16.01.2019 06:17 Uhr

Burgenland-Delegation in Rom

Papst Franziskus empfängt am Mittwoch eine Delegation aus dem Burgenland bei einer Gruppenaudienz im Petersdom in Rom. Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics wird von Landeshauptmann Hans Niessl und SPÖ-Parteichef Hans Peter Doskozil in den Petersdom nach Rom begleitet. mehr …

Apfelbauer pflückt Äpfel

Landwirtschaft 16.01.2019 06:03 Uhr

Wenige Obstbauern setzen auf „Bio“

Nach drei harten Jahren für die burgenländischen Obstbauern, kamen am Dienstag die Mitglieder des Obstbauverbandes in Kukmirn (Bez. Güssing) zusammen. Während insgesamt in der Landwirtschaft „Bio“ das große Thema ist, gibt es im Obstbau wenige, die darauf setzen. mehr …

Rathaus in Jennersdorf

Politik 16.01.2019 06:00 Uhr

Jennersdorf weiterhin ohne Budget

Die Stadtgemeinde Jennersdorf steht vor wichtigen Bauvorhaben und großen finanziellen Belastungen. Doch die Fraktionen im Gemeinderat sind auf Konfrontationskurs. Die Folge: es gibt noch immer kein Budget für 2019. mehr …

Zwei Reisebusse aus dem Verkehr gezogen

Verkehr 15.01.2019 13:56 Uhr

Zwei Reisebusse aus dem Verkehr gezogen

Bei Kontrollen im Südburgenland hat die Polizei am Wochenende neun Fahrzeuge wegen schwerer technischer Mängel aus dem Verkehr gezogen. Zwei rumänische Reisebusse mit 36 Insassen durften die Fahrt nicht fortsetzen, nachdem Bremsversagen festgestellt worden war. mehr …

Pflege im Burgenland Schwerpunkt

Gesundheit 15.01.2019 12:04 Uhr

Pflege: Herausforderung für Familien und Politik

Die Bundesregierung will die Betreuung alter, gebrechlicher Menschen zu Hause attraktiver machen. Das Burgenland möchte ein eigenes Pflege-Konzept erarbeiten. Durchgesickert ist, dass man die Vermittlung des 24-Stunden-Personals künftig selbst in die Hand nehmen will. mehr …

Polizei Polizist Blaulicht VKU Unfall Verkehrsunfall Raum Diebstahl

Politik 15.01.2019 12:02 Uhr

Verbotszonen im Bgld. „nicht gerechtfertigt“

Nach dem Vorschlag des Wiener Bürgermeisters Michael Ludwig (SPÖ) ganz Wien zur Waffenverbotszone zu erklären, prüfen die Landespolizeidirektionen die Einrichtung solcher Bereiche. Im Burgenland sind solche Zonen nicht gerechtfertigt, ergab eine Prüfung. mehr …

Barnabas Varga

Sport 15.01.2019 08:55 Uhr

SVM: Varga wechselt in 2.Liga zum SV Lafnitz

Der 24-jährige Stürmer Barnabas Varga verlässt den SV Mattersburg. Der Ungar schließt sich dem Zweitligisten SV Lafnitz an. Mehr dazu in sport.ORF.at

Baum entwurzelt bei Stotzing

Chronik 15.01.2019 08:28 Uhr

Baum entwurzelt und auf Fahrbahn gestürzt

Der teils heftige Sturm, der am Montag über weite Teile des Burgenlandes gefegt ist, hat vereinzelt auch für Feuerwehreinsätze gesorgt. Zwischen Eisenstadt und Stotzing wurde ein Baum entwurzelt. mehr …

Sicherheitspreis 2019

Chronik 15.01.2019 06:30 Uhr

Preis für Mut und Courage vergeben

In Eisenstadt wurden am Montag eine Burgenländerin und drei Burgenländer ausgezeichnet, die im Vorjahr durch Mut und Zivilcourage aufgefallen sind. So haben sie dazu beigetragen, dass Kriminelle erwischt werden konnten. Dafür gab es je 1.000 Euro Prämie. mehr …

Sagartz und Steiner bei PK

Politik 15.01.2019 06:30 Uhr

ÖVP lehnt neues Landessicherheitsgesetz ab

Bei einer Klubklausur hat die ÖVP mit Vertretern der Polizei und des Bundesheeres Sicherheitsthemen diskutiert. Für das Bundesheer und die Polizei fordert die ÖVP höhere Budgets von Bund und Land. Dem neuen Landessicherheitsgesetz erteilt die ÖVP eine Abfuhr. mehr …

Schriftzug Schlumberger auf Flasche

Wirtschaft 15.01.2019 06:00 Uhr

Schlumberger: Grabungen beginnen bald

Die Sektkellerei Schlumberger verlagert die Produktion von Wien-Heiligenstadt nach Müllendorf (Bez. Eisenstadt-Umgebung). Spätestens Ende Februar soll mit den Erdarbeiten auf dem Grundstück begonnen werden, heißt es. mehr …