Bildung 13.6. 4.25 Uhr

Matura: Burgenländer besser in Mathematik

Rund fünf Prozent der Schüler an allgemeinbildenden und berufsbildenden höheren Schulen haben die Zentralmatura in Mathematik trotz Kompensationsprüfung nicht geschafft. Im Burgenland kassierten nur knapp drei Prozent der AHS-Schüler einen Fünfer in Mathematik, in der BHS waren es 5,3 Prozent.

Matura Schild
Chronik 12.6. 17.00 Uhr

Claudia Pingitzer gestorben

Die langjährige Leiterin der burgenländischen Wohnbauförderungsabteilung, Claudia Pingitzer, ist völlig überraschend in der Nacht auf Mittwoch gestorben. Sie wurde 51 Jahre alt.

Claudia Pingitzer ist gestoben
Chronik 12.6. 16.31 Uhr

Nova Rock: Staus erwartet

Am Donnerstag startet das Nova Rock-Festival in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See). Bereits ab Mittwochabend werden zahlreiche Musikfans auf die Pannonia Fields II strömen, insgesamt werden über 200.000 Besucher erwartet.

Festivalbesucher beim Nova Rock
Kultur 12.6. 16.26 Uhr

Festspiele: ORF überträgt Mörbisch und St. Margarethen live

Die Premieren der Festspiele in Mörbisch und St. Margarethen werden heuer live im ORF zu sehen sein. Das Land, der ORF und die Esterhazy-Betriebe haben ein entsprechendes Kulturabkommen geschlossen.

ORF überträgt Festspiele in Mörbisch und St. Margarethen live
Politik 12.6. 14.22 Uhr

Demokratie als Projekt für Alt und Jung

Seit mehr als 100 Tagen ist Verena Dunst (SPÖ) Landtagspräsidentin. Bereits zu Amtsantritt kündigte sie eine Demokratieoffensive an. Alle Details dazu nannte sie auch am Mittwoch bei einer Pressekonferenz.

Regierungsbank
Chronik 12.6. 12.48 Uhr

Info-Messe zu Karenz und Weiterbildung

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nach einer Babypause ist am Mittwoch bis 16.00 Uhr Thema einer Informationsmesse in der Arbeiterkammer in Eisenstadt gewesen. Verschiedene Organisationen boten Wissenswertes über Karenz, Kinderbetreuungsgeld aber auch über Weiterbildungsmöglichkeiten.

Informationsmesse in der Arbeiterkammer zu Karenz, Kindergeld und Wiedereinstieg in den Beruf
ORF Burgenland 12.6. 11.28 Uhr

burgenland.ORF.at in neuem Design

Die Website burgenland.ORF.at ist rundum erneuert worden und zeigt sich ab sofort in neuem Design. Die wesentlichen Änderungen: ein zeitgemäßeres Erscheinungsbild, eine noch leichtere, flexiblere Bedienung und noch mehr Informationen.

Website burgenland.ORF.at
Wirtschaft 11.6. 20.11 Uhr

Reiter investiert: Mehr Platz für Gäste

Der Hotelier Karl Reiter baut sein Resort in Bad Tatzmannsdorf (Bezirk Oberwart) schrittweise um. Er investiert in den kommenden drei Jahren rund 14 Millionen Euro. Ab sofort reduziert Reiter die Anzahl der Zimmer: Durch Zusammenlegungen werden größere Suiten geschaffen.

 Investitionen Reiter Hotel Bad Tatzmannsdorf
Chronik 11.6. 19.36 Uhr

Straßensperre bei Wulkaprodersdorf

Im Bezirk Eisenstadt-Umgebung hat es am Dienstag eine stundenlange Straßensperre der B16 nach einem Unfall gegeben. Zwischen Wulkaprodersdorf und Siegendorf waren zwei Autos kollidiert. Drei Personen wurden verletzt.

Unfall zwischen Siegendorf und Wulkaprodersdorf
Chronik 11.6. 19.36 Uhr

Postleitzahl und Straßennamen für Wiesfleck

Die Gemeinde Wiesfleck (Bezirk Oberwart) hat erstmals Straßennamen und eine eigene Postleitzahl. Bisher teilte sich die Gemeinde die Postleitzahl mit der Stadtgemeinde Pinkafeld. Die Häuser waren nur mit Nummern ausgestattet. Da das immer wieder für Verwirrung sorgte, setzte die Gemeinde diese Änderungen um.

Straßenschilder
Chronik 11.6. 17.02 Uhr

Paul Anton Esterhazy verliert Klage

In dem juristischen Streit um die Burg Forchtenstein hat die Esterhazy Privatstiftung nun einen Etappensieg erreicht: Das Landesgericht Eisenstadt wies eine Klage von Paul Anton Esterhazy auf Rückgabe der Burg Forchtenstein ab.

Burg Forchtenstein
Wirtschaft 11.6. 16.46 Uhr

Käufer für ehemals größtes Hotel in Jennersdorf

Das „Life Resort“ im Ortsteil Henndorf in Jennersdorf steht möglicherweise vor der Wiedereröffnung. Das 200-Betten-Hotel ist 2016 in die Insolvenz geschlittert. Seither wurde ein Käufer gesucht. Jetzt gibt es einen Kaufinteressenten.

Chronik 11.6. 15.42 Uhr

Pannenfahrer rettet Hund aus versperrtem Auto

Ein ÖAMTC-Pannenfahrer hat am Pfingstmontag in Güttenbach (Bezirk Güssing) einen Hund aus einem versperrten Auto gerettet. Die Hitze stellte eine besonders große Gefahr für den Hund dar.

Hund aus Auto von Pannenfahrer gerettet
Chronik 11.6. 14.03 Uhr

Ein Toter und 17 Verletzte im Pfingstverkehr

Die Polizei hat am Dienstag die Bilanz des Pfingstverkehrs präsentiert. 14 Verkehrsunfälle mit Personenschaden ereigneten sich während des verlängerten Wochenendes. Eine Person starb, 17 wurden verletzt.

Freizeitunfall