Chronik 21.8. 11.33 Uhr

Radfahrer fand toten Motorradfahrer

Am Dienstagvormittag hat ein Radfahrer auf der Landstraße zwischen Bad Sauerbrunn und Pöttsching (Bezirk Mattersburg) eine schreckliche Entdeckung gemacht: Er fand einen tödlich verunglückten Motorradfahrer.

Blaulicht
Chronik 21.8. 11.11 Uhr

Polizei sprengt Drogenring: 23 FestnahmenLink öffnen

Die Tiroler Polizei hat im Zuge von Ermittlungen wegen Verdacht des Kokainhandels insgesamt 23 Personen festgenommen. Über sieben Verdächtige wurde die U-Haft verhängt. Sie sollen knapp sechs Kilo Kokain in Tirol und im Burgenland verkauft haben. Tirol

Kokain wird konsumiert
Politik 21.8. 6.25 Uhr

Tschürtz weiter offen für Rot-Blau im Bund

FPÖ-Burgenland-Chef Johann Tschürtz widerspricht erneut seinem designierten Bundesparteichef, Norbert Hofer. Dieser will eine Neuauflage von Türkis-Blau und schließt eine Koalition mit der SPÖ aus. Tschürtz meinte aber am Dienstag, dass die FPÖ niemanden ausgrenzen solle.

Johann Tschürtz
ORF 21.8. 6.20 Uhr

Burg Güssing als TV-Star

Die Schlösserstraße verbindet 35 historische Gebäude von der Steiermark über das Burgenland bis nach Ungarn und Slowenien. Sie ist Gegenstand einer aufwändigen TV-Produktion, die derzeit gedreht wird – unter anderem auf Burg Güssing.

Klappe für Dreaharbeiten
Bildung 21.8. 6.15 Uhr

Schulbeginn für 32.000 Jugendliche naht

Am 2. September beginnt im Burgenland für mehr als 32.000 Schülerinnen und Schüler wieder der Unterricht. Für 2.650 Kinder ist es ein besonders aufregendes Datum, denn für sie ist es der erste Schultag überhaupt.

Leere Schulklasse
Politik 20.8. 19.20 Uhr

Doskozils NR-Wahlziel: Mandate halten

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) rechnet nicht fix damit, dass die SPÖ bei der Nationalratswahl im Burgenland Platz eins verteidigen kann. Das sagte er am Dienstag im ORF-Burgenland-Sommergespräch. Ziel sei es, die derzeitigen Mandate zu halten.

Hans Peter Doskozil im Gespräch mit Patricia Spieß
Politik 20.8. 15.02 Uhr

Klimawandel: SJ gegen Mercosur-Abkommen

Die Sozialistische Jugend (SJ) Burgenland hat am Dienstagvormittag in Eisenstadt eine Medienaktion zum Thema Klimawandel veranstaltet. Sie kritisiert vor allem das Mercosur-Abkommen zwischen der EU und Südamerika.

SJ-Aktivisten am Galgen mit Klimaschutzparolen in der Hand bei ihrer Medienaktion in der Eisenstädter Fußgängerzone
Politik 20.8. 14.48 Uhr

Stinatzer-SPÖ empört über Hofer-Aussage

Eine Aussage von Norbert Hofer (FPÖ) im ORF-Sommergespräch am Montagabend erzürnt die SPÖ in Stinatz (Bezirk Güssing). Vizebürgermeister Josef Kreitzer (SPÖ) wehrte sich am Dienstag gegen einen „Nicht-Vergleich mit Messerstechern“.

Stinatzer empört über Hofer Aussage
Politik 20.8. 12.25 Uhr

JETZT präsentiert Programm und Kandidaten

Die Partei „JETZT – Liste Pilz“ hat am Dienstag in Rust ihr Wahlprogramm und ihre Kandidaten für die Nationalratswahl vorgestellt. Es sind zwölf Kandidaten und auch das Wahlprogramm umfasst zwölf Punkte.

 (v.l.) Martin Balluch, Daniela Holzinger-Vogtenhuber, Peter Pilz und Maria Stern im Rahmen einer PK von JETZT – Liste Pilz mit dem Titel „Präsentation des Wahlprogramms“
Chronik 20.8. 11.29 Uhr

Doskozil: „Hundstorfer war Freund und Partner“

Der frühere Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) ist tot. Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) würdigte Hundstorfer am Dienstag als „verlässlichen Freund und Partner in der Politik“.

Rudolf Hundstorfer

ORF Burgenland im Social Media

ORF Burgenland auf Facebook ORF Burgenland auf Twitter ORF Burgenland auf Instagram ORF Burgenland Kontakt