„Kultige Landpartie“ in Wulkaprodersdorf

Zum siebenten Mal fährt der rote Oldtimer-Bus auf eine kultige Landpartie. Das letzte Ziel dieser Saison ist die zweisprachige Gemeinde Wulkaprodersdorf im Bezirk Eisenstadt-Umgebung.

Das Kamerateam Christian Steiner und Markus Fuchs und die Redakteurinnen Michaela Frühstück und Bettina Treiber versuchen sich auf das Dorf an der Wulka einzustimmen. In Wulkaprodersdorf wird unter anderem die lokale Tamburica, aber auch ein Unternehmen für Veranstaltungstechnik besucht.

Landpartie in Wulkaprodersdorf

Die letzte Station von Michaela Frühstück und Bettina Treiber: Wulkaprodersdorf im Bezirk Eisenstadt-Umgebung.

(Sendungshinweis: „Burgenland heute“, 04.05.2018)

Link: