2015: Flüchtlingstragödie auf der A4

2015 sorgt die Schließung des Triumph-Werkes in Oberwart für Aufregung: Viele Mitarbeiter stehen plötzlich auf der Straße. Im August kommt es dann zur großen Flüchtlingstragödie: Auf der Ostautobahn A4 wurde ein LKW mit 71 toten Flüchtlingen entdeckt.

Auf der A4 werden in einem LKW 71 Leichen gefunden.

(Sendungshinweis: „Burgenland heute“, 28.4.2018)

Links: