2006: Aufregung um Dornfingerspinne

2006 findet das Bank-Burgenland-Debakel endlich ein Ende: Die Grazer Wechselseitige kauft die Bank um 100 Millionen Euro und führt sie weiter. Österreichweit sorgt die Flucht von Natascha Kampusch für großes Aufsehen und eine Spinne sorgt für Unruhe: die Dornfingerspinne.

Der Biss einer Dornfingerspinne kann schmerzhaft sein.

(Sendungshinweis: „Burgenland heute“, 19.4.2018)

Links: