Gute Seele der Kirchengemeinde

Die gute Seele der evangelischen Kirche von Mörbisch ist die 61-jährige Helga Fischl. Sie organisiert so gut wie alle Veranstaltungen der Pfarrgemeinde, vom Kirchencafe bis zum Frauentag. Wie viel Vorbereitungsarbeit dahinter steckt, sieht aber kaum jemand.

Wenn ein Kirchencafe oder ein Pfarrausflug ansteht, dann ist Helga Fischl in ihrem Element. Die 61-jährige Pensionistin organisiert Mitarbeiter um Plakate zu drucken, Einkaufslisten zu erstellen und vieles mehr. Fischl vergisst nur selten etwas. Und wenn doch, dann findet sie immer einen Weg das Fehlende rasch zu organisieren.

Helga Fischl aus Mörbisch

Nebenbei erledigt sie auch die Geburtstagspost für alle Jubilare der Kirchengemeinde und ist im Besuchsdienst für alte Leute aktiv. Ohne Bedauern sagte sie, dass ihre viele Arbeit wohl kaum gesehen wird. Doch die Kollegen vom Presbyterium, dem evangelischen Pfarrgemeindrat in Mörbisch, wissen was sie an ihrer Helga haben.

Es ist ohnehin nicht zu befürchten, dass Helga Fischl ihre vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten bald aufgeben wird. Dazu liebt sie ihre Aufgaben zu sehr. (Sendungshinweis: „Helfen mit Herz“, 28.3.2018, 19.15 Uhr, ORF 2 Burgenland)