„Pan O’Gusto“: Pannonische Kulinarik

In Eisenstadt wird am Wochenende geschlemmt und verkostet. Im Rahmen des Herbstgold Festivals hat sich die Orangerie im Schlosspark beim „Pan O’Gusto“ in einen kulinarischen Schauplatz verwandelt. Spitzenköche und Winzer zeigten, was sie drauf haben.

Die Winzer des Leithabergs präsentierten ihre Qualitätsweine - darunter auch die neuen Jahrgänge, die darauf warten, von Weinliebhabern verkostet zu werden. Doch das „Pan O’Gusto“-Event lockte nicht nur mit Edlem von der Traube, sondern auch mit hochwertiger pannonischer Küche aus Österreich und den Nachbarländern.

Kulinarik vom Feinsten beim Pan O’Gusto

Veranstalter, Winzer und vor allem die Gäste haben die Weine und Köstlichkeiten genossen.

Wer es gern noch etwas exotischer mag, hat sich mit edlem Gin und japanischem Tee aus dem Burgenland einen Sommercocktail servieren lassen. Das Burgenland mit all seiner Kulinarik zu verkosten konnten die Besucher auch noch am Sonntag in der Orangerie Eisenstadt.