Secondhandladen der Pfarrcaritas Pinkafeld

Im Kleiderladen der Pfarrcaritas Pinkafeld gibt es nichts, was es nicht gibt. Von Kleidung bis zum Geschirr. Das wird im Pfarrladen verkauft und mit dem Erlös werden Menschen in Not unterstützt.

Elegantes. Trachtiges. Praktisches - Der Kleiderladen der Pfarrcaritas Pinkafeld ist ein besonderer Secondhandladen. „Wir verkaufen gereinigte Kleidung, Schuhe, Bettdecken. Wir haben auch Kinderspielsachen und Kinderbücher, die wir verschenken. Auch alles erdenkliche an Geschirr und Hausrat gibt es“, so Anneliese Koisser aus Pinkafeld.

Der Kleiderladen der Pfarrcaritas Pinkafeld

Erlös unterstützt Menschen in Not

Hier kaufen vor allem Pflegerinnen ein, die alte Menschen in Pinkafeld betreuen. All die Sachen, die verkauft werden, werden von Einheimischen vorbeigebracht, die mithelfen wollen, anderen zu helfen. Vom Erlös werden nämlich Menschen in Not unterstützt.

„Helfen mit Herz“, 13.6.2018, 19.15 Uhr, ORF 2 Burgenland

„Wir können immer helfen, egal wie. Wir geben Warengutscheine, oder wir zahlen die Miete oder eine Stromrechnung, wenn gar nichts mehr geht. Wir helfen, damit es passt“, so Koisser. „Ich sortiere Shirts - für Mädchen und Buben, in kurze Leiberl und lange“, sagte die 9-jährige Emily Ammann aus Pinkafeld. Jeder packt mit an und ist ein wertvolles Mitglied des Teams um Anneliese Koisser, die den Laden mit Leidenschaft schupft, ohne auf die Uhr zu sehen. Als Feedback gibt es Dankbarkeit und Freundschaften würden entstehen, so Koisser.