Yoga-Tipps für Anfänger

Das Interesse an Yoga-Übungen ist ungebrochen. Auch viele Mediziner empfehlen Yoga gegen einige Beschwerden. Yoga-Trainerin Marisa Bedenik aus Sigleß zeigt Übungen, die auch für Einsteiger geeignet sind.

Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen beziehungsweise Praktiken umfasst. Es gehe um den Einklang von Körper, Geist und Seele und eigne sich besonders gut, um den Kopf freizukriegen, erklärte die 40-jährige Bedenik.

Bedenik erklärt einfache Yoga-Übungen

Bedenik selbst kommt aus einem „kopflastigen“ Beruf, sie war acht Jahre lang Buchhalterin. Schon immer war sie von Yoga fasziniert und bietet seit 2014 hauptberuflich Kurse an, unter anderem in Mattersburg.

Marisa Bedenik

ORF

Marisa Bedenik

Sendungshinweis

„Guten Morgen Burgenland“, 10.1.2018

Yoga boomt, so die Expertin. Auch für Kinder ab drei Jahren ist Yoga geeignet, mittlerweile werden auch schon in manchen Kindergärten Kurse angeboten. Anfänger sollten allerdings unter Anleitung trainieren, empfahl Bedenik. Denn obwohl es beim Yoga viel um das Spüren des eigenen Körpers gehe, könne der Yogatrainer vieles korrigieren.