Nova Rock beginnt

In Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) erfolgt am Donnerstag der offizielle Auftakt des Nova Rock Festivals. Bis inklusive Sonntag werden mehr als 200.000 Besucher erwartet.

Am Mittwoch strömten bereits tausende Fans auf das Nickelsdorfer Gelände, das durch Unwetter am Dienstag etwas matschig geworden war. Die Umstände nahmen die Besucher aber überwiegend gelassen hin. Auf dem Kerngelände erfolgten am Mittwoch noch Aufbauarbeiten. An den Hauptbühnen wurde noch gearbeitet, unter anderem wurden Ton- und Lichtanlagen installiert.

Nova Rock

ORF

Arbeiten an der Blue Stage

30 Techniker waren für den Bühnenaufbau zuständig. Die Blue- und die Red-Stage erhalten heuer ein neues Design. Statt einer Kasten-Bühne sorgen, erstmals beim Nova Rock, LED-Würfel für Effekte.

Veranstalter Ewald Tatar im Interview

Tatar spricht von optimalem Festivalwetter und bei den Gästen herrscht große Vorfreude.

Musikalische Höhepunkte

Eine Enttäuschung gab es bereits im Vorfeld für die Fans der Toten Hosen. Nachdem Sänger Campino einen Hörsturz erlitten hatte, musste der Auftritt der Band beim Nova Rock abgesagt werden - mehr dazu in Tote Hosen müssen Nova Rock-Auftritt absagen. Musikalisch erwartet die Besucher am Donnerstag unter anderem die Auftritte von Schockrocker Marilyn Manson oder des Duos Seiler & Speer. Weitere musikalische Höhepunkte in den kommenden Tagen sollen die Auftritte von musikalischen Veteranen wie Iron Maiden oder Billy Idol sein.

Nova Rock

ORF

Auch für die Einsatzkräfte von Polizei, Rotem Kreuz und Feuerwehr ist das Festival wieder eine große Herausforderung - mehr dazu in Nova Rock: Anreise beginnt.