Burgenländer wählen Lieblingsbücher

Bereits zum dritten Mal wird heuer der Burgenländische Buchpreis „3 x 7“ vergeben. Bis zum 8. April sind alle Burgenländerinnen und Burgenländer aufgerufen, ihre Lieblingsbücher aus 21 Vorschlägen zu wählen.

In den Sparten Kinder- und Jugendbuch, Belletristik und Sachbuch werden die drei beliebtesten Bücher prämiert. In die Wertung aufgenommen wurden Bücher, die zwischen Juni 2012 und Juni 2015 im Burgenland erschienen sind oder von burgenländischen Autorinnen und Autoren stammen.

Aufforderung zum Mitvoten für Buchpreis in einer Buchhandlung

ORF

Abstimmen in Buchhandlungen und Bibliotheken

Eine Fachjury wählte im Vorfeld jeweils sieben Bücher pro Sparte ausgewählt. Die Leserinnen und Lesern können nun ihr Urteil abgeben. Für ein Lieblingsbuch stimmen, kann man in sieben Buchhandlungen und sechs Bibliotheken im ganzen Land. Teilnehmer könne man Gutscheine von den Festivals des Landes und andere Sachpreise gewinnen, sagte Kulturlandesrat Helmut Bieler (SPÖ).

Nominierte Bücher

ORF

Eine Fachjury traf die Vorauswahl

Holzskulptur für Preisträger

Der Burgenländische Buchpreis ist eine Initiative des Kulturreferates mit Unterstützung der Buch-und Medienwirtschaft sowie der Bibliotheken Burgenland. Der Burgenländische Buchpreis wird alle drei Jahre vergeben. Preis ist eine Holzskulptur von Heinz Bruckschwaiger.

Link: