Polizei bei überfallener Tankstelle

Chronik 20.09.2014 09:28 Uhr

Attacke mit Bierflasche: Tankwart überfallen

Eine Tankstelle in Neufeld an der Leitha (Bezirk Eisenstadt Umgebung) war am Freitagabend Ziel eines brutalen Überfalles. Die Täter, eine Frau und zwei Männer, haben den Mitarbeiter der Tankstelle mit einer Bierflasche niedergeschlagen und beraubt. mehr …

Easytherm

Wirtschaft 20.09.2014 06:15 Uhr

Heizen mit Infrarot: easyTherm baut aus

Fossile Energieträger sind im Zuge der Diskussion rund um den Klimawandel in Verruf geraten. Viele suchen nach Alternativen. Die Firma easyTherm in Unterwart baut Infrarot-Heizsysteme. Die Nachfrage ist derart groß, dass jetzt kräftig ausgebaut wird. mehr …

Blaulicht, Polizeiauto

Chronik 20.09.2014 06:05 Uhr

Blaulichtorganisationen üben für Ernstfall

Am Samstag finden im Burgenland mehrere Einsatzübungen der Blaulichtorganisationen statt. Fast 600 Einsatzkräfte werden den ganzen Tag lang verschiedenste Katastrophenszenarien durchspielen und entsprechende Rettungsabläufe proben. mehr …

FPÖ Klausur

Politik 19.09.2014 16:40 Uhr

Verfassungsreform Thema bei FPÖ-Klausur

Das neue Tourismusgesetz, die Sicherheitslage im Burgenland und der Arbeitsmarkt: Über diese Themen diskutiert der freiheitliche Landtagsklub Freitag und Samstag bei einer Klausur in Hagensdorf. Auch die Verfassungsreform ist dabei ein Thema. mehr …

Reinhold Mitterlehner

Politik 19.09.2014 14:03 Uhr

ÖVP distanziert sich von Ex-Gemeinderäten

Der Vorfall rund um die zwei Ex-ÖVP-Gemeinderäte, die im neuen Film von Ulrich Seidl in einem Marzer Keller voller Nazi-Devotionalien zu sehen sind, beschäftigt nun auch ÖVP-Bundesparteichef Reinhold Mitterlehner. Mitterlehner distanzierte sich von den beiden Männern. mehr …

Nicolas Altstaedt

Kultur 19.09.2014 13:29 Uhr

Altstaedt neuer Leiter der Haydn Philharmonie

Der 1982 in Heidelberg geborene deutsche Cellist Nicolas Altstaedt wird neuer Künstlerischer Leiter der Österreichisch-Ungarischen Haydn Philharmonie. Er folgt in dieser Funktion Adam Fischer. mehr …

Szene aus "Im Keller"

Chronik 19.09.2014 13:00 Uhr

„Nazi-Keller“: Staatsanwaltschaft ermittelt

Eine Szene im neuen Ulrich-Seidl-Film „Im Keller“ sorgt für Aufregung: Man sieht fünf Männer in Tracht, die in Marz in einem Keller voller Nazi-Devotionalien sitzen. Zwei der Männer sind ÖVP-Gemeinderäte. Am Freitag traten sie zurück und aus der ÖVP aus. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. mehr …

Tellermine

Chronik 19.09.2014 11:39 Uhr

Tellermine im Südburgenland entdeckt

Im Burgenland ist erneut ein Relikt, das vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammt, gefunden worden. Im Bezirk Jennersdorf entdeckte ein Spaziergänger eine Tellermine. mehr …

Unfall

Chronik 19.09.2014 08:41 Uhr

Zwei Verletzte: Pkw kollidiert mit Traktor

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Freitagfrüh zwischen Podersdorf und Weiden am See (Bezirk Neusiedl am See). Zwei Personen wurden bei der Kollision eines Autos mit einem Traktor schwer verletzt. Der Traktorfahrer wurde eingeklemmt. mehr …

Swimmingpool

Politik 19.09.2014 06:29 Uhr

Kanalgebühr für Pools: Neuer Erlass

Für Swimmingpool-Besitzer im Burgenland haben die Richtlinien über eine Kanalabgabe im Sommer immer wieder für Verwirrung gesorgt. Ein neuer Erlass soll für Klarheit sorgen. Demnach müssen Besitzer von selbst aufzustellenden Pools keine Kanalgebühr zahlen. mehr …

Managerin des Jahres Ulrike Müller

Wirtschaft 19.09.2014 06:03 Uhr

Ulrike Müller ist Managerin des Jahres

Ulrike Müller, Direktorin im Familypark Neusiedler See, ist Managerin des Jahres. Die Auszeichnung wurde ihr Donnerstagabend im ORF-Landesstudio in Eisenstadt verliehen. mehr …

Aktion gegen Kinderarmut

Soziales 18.09.2014 16:46 Uhr

1.000 Schreibtische: Aktion gegen Kinderarmut

Die Volkshilfe und Hitradio Ö3 sammeln derzeit österreichweit Geldspenden, um Schreibtische zu kaufen. Armutsgefährdete Kinder und Jugendliche sollen auf ihrem eigenen Schreibtisch lernen können, denn Bildung ist der beste Weg aus der Armutsspirale. mehr …

Feuerwehreinsatz Überschwemmung

Umwelt 18.09.2014 12:20 Uhr

Klimawandel: Direkte Auswirkungen auf Bgld.

200 Klimaforscher haben sich in den vergangenen drei Jahren mit der Frage beschäftigt, welchen Einfluss der Klimawandel auf Wasser, Boden, Mensch und Tierwelt hat. Im 1.000 Seiten Klimabericht zeigt sich, das es auch im Burgenland direkte Auswirkungen gibt. mehr …

Mörbisch

Kultur 18.09.2014 12:15 Uhr

Besucherzuwachs bei Kultursommer

579.000 Besucher haben heuer den burgenländischen Kultursommer besucht, das sind rund 25.000 mehr als im Vorjahr. Die „Trendumkehr“ sei damit erreicht worden, sagt Kulturlandesrat Helmut Bieler (SPÖ). mehr …

Hans Niessl

Politik 18.09.2014 12:07 Uhr

Grenzkontrollen: Niessl bleibt bei Forderung

Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) bleibt bei seiner Forderung nach der Wiedereinführung von Grenzkontrollen. Laut Europarechtsexperten ist das aber EU-rechtlich kaum möglich, außer bei einer schwerwiegenden Gefährdung der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung in Österreich. mehr …

Landtag

Politik 18.09.2014 08:31 Uhr

Opposition: Erneut Kritik an Verfassungsreform

FPÖ, Grüne und Liste Burgenland verschärfen ihre Kritik an der Verfassungsreform. Sie sehen die Rechte von kleinen Parteien massiv beschnitten, weil eine Partei künftig erst ab drei Mandataren Klubstatus haben soll. mehr …

Waldquelle

Wirtschaft 18.09.2014 08:10 Uhr

Waldquelle will Quellen schützen

Die Firma Waldquelle will die Qualität ihres Mineralwassers langfristig absichern, indem sie eine rund 75 Hektar große Fläche zum Brunnenschutzgebiet erklären lassen will. Man fürchtet, dass Rückstände von Pflanzenschutzmitteln ins Wasser geraten könnten. mehr …

LNDM

Kultur 18.09.2014 06:05 Uhr

Ein Ticket für 38 Kultureinrichtungen

Ein Ticket für die ganze Nacht - das hat sich bei der „Langen Nacht der Museen“ bewährt, die österreichweit bereits zum 15. Mal stattfindet. Am 4. Oktober öffnen wieder Museen, Schlösser und Galerien im ganzen Land ihre Pforten. mehr …

Arbeiter bei der fehlenden Ortstafel

Chronik 17.09.2014 19:00 Uhr

Unterwart: Rätsel um gestohlene Ortstafel

Unbekannte Diebe haben es im Südburgenland offenbar auf Ortstafeln abgesehen: Gleich viermal schlugen sie in den vergangenen Monaten in den Gemeinden Oberdorf und Unterwart (Bez. Oberwart) zu. In Unterwart wurde bereits die dritte Ortstafel gestohlen. mehr …

Gruft

Chronik 17.09.2014 18:55 Uhr

Esterhazy-Gruft erstmals für Besucher geöffnet

Mehrere hundert Zaungäste verfolgten das Begräbnis von Melinda Esterhazy. Aufgrund der großen Anteilnahme entschloss sich die Esterhazy Privatstiftung dazu, die Familiengruft der Fürsten Esterhazy erstmals der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. mehr …