ORF Burgenland für unterwegs

burgenland.ORF.at und Radio Burgenland stehen auch für Smartphones und Tablets zur Verfügung.

Sie können burgenland.ORF.at mit jedem Smartphone oder Tablet verwenden, das einen Webbrowser installiert hat.

Im Folgenden wird dieser Vorgang für das iPhone erklärt. Das Anlegen von Verknüpfungen auf anderen mobilen Betriebssystemen wie Android verhält sich analog.

Installieren von burgenland.ORF.at am Smartphone

Screenshot burgenland.ORF.at
ORF
Bild 1

Öffnen Sie im Browser Ihres Smartphones oder Tablets die Website burgenland.ORF.at (siehe Bild 1 oben). Am oberen Rand klicken Sie in dem weißen Streifen auf den Link „Möchten Sie zur Mobilversion wechseln?“ (siehe Pfeil) und wechseln so in die „Mobilversion“ (siehe Bild 2 unten).

Screenshot
ORF
Bild 2

In diesem Fenster klicken Sie dann im Menü auf das Symbol, auf das der rote Pfeil zeigt (siehe Bild 2 oben). Daraufhin erscheint eine Menüauswahl. Klicken Sie auf „Zum Home-Bildschirm hinzufügen“. Daraufhin wird burgenland.ORF.at auf ihrem Startbildschirm abgelegt.

In der Mobilversion werden für alle Stories auch die entsprechenden Titelbilder angezeigt, die man auch in der Desktop-Version von burgenland.ORF.at sehen kann.

Screenshot burgenland.ORF.at
ORF
Bild 3

Wer burgenland.ORF.at bereits auf dem Home-Bildschirm seines Mobiltelefons abgelegt hat und sich die Seite bisher im „Vollmodus“ angesehen hat, braucht nur den im Bild 1 beschriebenen Schritt durchzuführen.

Die Radio-Burgenland-App

Sobald das Smartphone mit einem W-LAN- oder 3G-Netz verbunden ist, wird es zum Radio und der Regionalradio-Livestream kann gehört werden. Die App steht sowohl für iOS- als auch für Android-Betriebssysteme zur Verfügung und bietet als zusätzliches Service eine Titel- und Interpreten-Abfragefunktion.

Über die Taste „Alle ORF Apps“ kann außerdem jederzeit zwischen den einzelnen ORF-App-Angeboten gewechselt werden. Auch Multitasking wird unterstützt - das Radioangebot kann beispielsweise im Hintergrund gehört werden.

App für Radio Burgenland
ORF
Neue App für Regionalradios

Kostenlos zum Download

Die App steht für alle iPhones über den iTunes-Store bzw. für alle Android-Smartphones über den Google-Play-Store kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Regionalradio-Apps wurden von einem Projektteam der Direktion für Technik, Online und neue Medien in enger Zusammenarbeit mit der Firma Nous entwickelt und umgesetzt.

Kurzanleitung für die Radio-Burgenland-App

Es gibt zwei Apps pro Regionalradio

  • eine iOS-App für iPhones
  • eine Android-App für Smartphones mit dem Android-Betriebssystem

Die Apps sind über den jeweiligen App-Store am Smartphone zu installieren.

iPhone:

  • Klick auf den „App Store“
  • Unter „Suche“ ORF-Radio eingeben
  • Die gewünschte App auf dem Gerät installieren

Android-Smartphone:

  • Klick auf den „Goolge Play Store“
  • Unter „Suche“ ORF-Radio eingeben
  • Die gewünschte App auf dem Gerät installieren.

Werbung X