„Tagträumer“ und Steinpilzrisotto

Auch mit ihrem zweiten Album hat sich die fünfköpfige Band „Tagträumer“ an die Spitzen der Hitlisten katapultiert. Tom Schneider und Kevin Lehr servieren Steinpilzrisotto.

Zutaten:

  • 40 dag Risottoreis
  • 15 dag Parmesan, gerieben
  • 1 Handvoll Steinpilze, getrocknet
  • 15 dag Steinpilze, gewürfelt
  • 1 Zwiebel
  • 1/16 l Weißwein
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 1 EL Olivenöl
  • 5 dag Butterflocken

Zubereitung:

Die getrockneten Steinpilze grob hacken und in Wasser einweichen. Zwiebel fein hacken, in Olivenöl glasig anschwitzen, mit Wein ablöschen und kochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Reis untermischen, kurz anrösten, nach und nach unter ständigem Rühren mit Suppe aufgießen bis der Reis bissfest ist.

Sendungshinweis:

„Mahlzeit Burgenland“, 7.3.2018

Die getrockneten und gewürfelten Steinpilze untermischen. Das Wasser, in dem die Steinpilzen eingeweicht waren ebenfalls zum Aufgießen verwenden. Risotto vom Herd nehmen, den geriebenen Parmesan und die Butterflocken vorsichtig unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Beilage: Salat

Werbung X