Bert Ehgartner und Kapernschnitzel

Bert Ehgartner ist Autor, Dokumentarfilmer und Wissenschaftsjournalist. In seinem aktuellen Buch geht er dem Geheimnis eines langen Lebens auf den Grund. Es gibt Kapernschnitzel mit Spinaterdäpfeln.

Zutaten:

  • 8 Schweinsschnitzel
  • 1 kg Erdäpfel
  • 10 Kapern
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Limette
  • 300 g Schafkäse, gewürfelt
  • 2 EL Butter
  • Butterschmalz
  • 20 dag Parmesan, gerieben
  • Schweineschmalz
  • Mehl zum Stauben
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 3 Zwiebeln, gehackt
  • 1 Knoblauchknolle
  • ½ kg Spinat

Zubereitung:

Erdäpfel kochen, schälen, vierteln und in eine Backform geben. Schnitzel klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, auf einer Seite mit Mehl stauben und in einer Pfanne in heißem Fett beidseitig anbraten. Schnitzel aus der Pfanne nehmen und mit Zitronensaft beträufeln.

Sendungshinweis:

„Mahlzeit Burgenland“, 6.3.2018

Butter und geschnittenen Knoblauch in den Bratenrest geben, aufschäumen, etwas Mehl dazugeben, mit Gemüsesuppe aufgießen und Kapern und Schlagobers dazugeben. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und kurz dünsten.

Zwiebeln in einer zweiten Pfanne in Butterschmalz anbraten, Spinat dazu geben, dünsten und alles mit dem Pürierstab ein wenig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Erdäpfeln verteilen - ebenso die Hälfte des Parmesans und den Schafkäse. Gut durchmischen, die andere Hälfte des Parmesans auf die Erdäpfel-Spinat-Mischung geben und bei 200 °C 10 Minuten lang im Backrohr überbacken.

Werbung X