Irena Flury und Paradeisrisotto mit Spinat

Derzeit steht die Schauspielerin Irena Flury am Raimundtheater in dem Musical „I am from Austria“ auf der Bühne. Ihr neuester Kinofilm „Das Testament“ feiert demnächst bei der Diagonale in Graz Premiere. Es gibt: Paradeisrisotto mit Spinat.

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 25 dag Risottoreis
  • 500ml passierte Tomaten
  • 500ml Gemüsesuppe
  • eine Handvoll Spinat, frisch
  • 1 T Parmesan, gerieben
  • 1 T Basilikumblätter, frisch

Zubereitung:

Reis, Spinat und Basilikum waschen. Die Stiele von den Spinatblättern entfernen. Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch und Reis dazugeben und leicht anbraten. Unter ständigem Rühren nach und nach Tomatensauce zum Reis geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sendeliste

„Mahlzeit Burgenland“, 2.3.2018

Wenn das Risotto bissfest und cremig ist, den Spinat, den Parmesan und das Basilikum dazugeben. Den Spinat so lange mitkochen, bis er zusammengefallen ist. Das Risotto mit Basilikumblättern garniert servieren.

Werbung X