Neue Weinkönigin gesucht: Jetzt bewerben

Das Burgenland sucht eine neue Weinkönigin. Die Regentschaft der amtierenden Weinkönigin Anna I. aus Donnerskirchen endet heuer nach zwei Jahren. Ab sofort können sich weininteressierte junge Frauen bewerben.

Die Regentschaft einer Weinkönigin dauert immer zwei Jahre - zunächst ist sie burgenländische, dann österreichische Weinkönigin. Anna Reichardt aus Donnerskirchen ist seit 2016 im Amt - mehr dazu in Neue Weinkönigin Anna im Amt. Jetzt blickt die 23-Jährige auf fast zwei Jahre mit tollen Erfahrungen zurück.

„Es hat wirklich viele Erlebnisse gegeben, egal ob es die intensive, aber schöne Martinizeit im November war oder die vielen Feste im Sommer. Jetzt, im letzten halben Jahr kommen noch Reisen nach Hongkong und Los Angeles auf mich zu. Was dann im Endeffekt das Schönste war, werden wir sehen“, so Anna I.

Die Weinkönigin wird gekrönt
ORF
Anna I. bei ihrer Krönung im Jahr 2016

Leidenschaft für den Wein

Die neue Weinhoheit sollte zwischen 18 und 30 Jahre alt sein, ein selbstbewusstes Auftreten haben und natürlich eine gewisse Leidenschaft für Wein haben. Eine spezielle Ausbildung sei nicht notwendig, sagt Verena Klöckl von der burgenländischen Landwirtschaftskammer. Es reiche, wenn die Bewerberinnen von einem Weingut abstammen oder zumindest hin und wieder mit Wein zu tun haben.

Sendungshinweis

„Guten Morgen Burgenland“, 2.2.2018

„Die oberste Priorität ist einfach, dass sie den burgenländischen Wein im Herzen trägt, diesen auch gerne nach außen vertritt, fachkundige Informationen gibt. Sie sollte auch offen sein für Gespräche, neue Bekanntschaften, damit sie aus diesen zwei Jahren dann auch optimal profitieren kann“, sagt Klöckl.

Weinkönigin
ORF
Anna Reichart und Verena Klöckl

Kontakt für Bewerbungen

Bewerben können sich Interessierte unter verena.kloeckl@lk-bgld.at oder unter 02682-702-652 .

Entscheidung im Sommer

Gesucht wird ab sofort, im Sommer soll es eine Entscheidung geben. Davor steht ein Auftritt vor einer Jury. Die Bewerberinnen müssen Fragen beantworten, eine kurze Rede halten und einen Wein charmant präsentieren.

Die Krönung der neuen Weinkönigin wird dann wieder bei der Eröffnung der Wein- und Genusstage im August in Eisenstadt erfolgen. Bewerben können sich Interessierte mit Foto und Lebenslauf ab sofort. Die Bewerbungsfrist endet am 8. Juni.

Werbung X