Folke Tegetthoff und Zucchininudeln

In seinem aktuellen Buch „Let’s chat, Baby!“ schreibt Märchenerzähler und Schriftsteller Folke Tegetthoff Nachrichten an seinen ungeborenen Enkelsohn. Er kocht Zucchininudeln mit Avocadopesto.

Zutaten:

  • 4 Zucchinis
  • Zwei Dutzend braune Champignons
  • Olivenöl

Avocado-Pesto:

  • 1 Becher Paranüsse
  • 4 Avocados
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Minzeblätter, frisch
  • Saft von 4 Limetten

Zubereitung:

Die Zucchinis waschen, die Enden abschneiden, durch den Spiralschneider drehen und danach beiseite stellen. Champignons in dünne Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln und in einer großen Pfanne sanft erhitzen, bis sie schön weich sind.

Sendungshinweis:

„Mahlzeit Burgenland“, 26.1.2018

Paranüsse in die Küchenmaschine geben und ein bis zwei Minuten zerkleinern. Avocados, Olivenöl, Minzeblätter, Limettensaft und etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und weitermixen. Die Zucchininudeln mit dem Avocado-Pesto in der Schüssel vermengen, danach die Champignons darübergeben und servieren.

Werbung X