Sabine Weisz und Lachsnudeln

Seit Oktober steht die gebürtige Andauerin Sabine Weisz an der Spitze der Pädagogischen Hochschule Burgenland. Als neue Rektorin will sie stärkende Entwicklungsstrukturen ermöglichen. Es gibt: Lachsnudeln.

Zutaten:

  • 40 dag Bandnudeln
  • 40 dag Lachsfilet, enthäutet
  • 100 ml Schlagobers
  • Olivenöl
  • Italienische Gewürze (Kräutermischung)

Sendungshinweis

„Mahlzeit Burgenland“, 16.1.2018

Zubereitung:

Das Lachsfilet salzen, in etwas Olivenöl leicht anbraten, in kleine Stücke zerteilen und mit Schlagobers aufgießen. Italienische Gewürze und Salz hinzufügen und die frisch gekochten Bandnudeln unterheben.

Beilage:

Grüner Salat mit Balsamicoessig und Kürbiskernöl

Werbung X