Burgenländische Schiparty in Altenmarkt

Auch heuer haben wieder mehr als 300 schibegeisterte Burgenländerinnen und Burgenländer das Angebot des Burgenländischen Skiverbandes angenommen, außerdem waren rund 40 Jugendliche mit dem Landesjugendreferat auf Skiwoche in Altenmarkt.

Die burgenländische Skiwoche in Altenmarkt Zauchensee in Salzburg hat Tradition: Seit 44 Jahren findet jährlich die Burgenländische Schiwoche statt. Auch heuer wieder war Altenmarkt unübersehbar in burgenländischer Hand.

Schiwoche Altenmarkt 2018
ORF
Schiwoche Altenmarkt 2018
ORF
Traumhaftes Wetter in Altenmarkt Zauchensee

Die Einheimischen waren begeistert von den burgenländischen Gästen. „Es ist jedes Jahr ein Riesenspaß. Es ist begeisternd, wie gut die Burgenländer Schi fahren“, so der Ex-Abfahrtsweltmeister und Altenmarkter Michael Walchhofer.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Freude über gute Bedingungen

Lisa Jacobini aus Bad Tatzmannsdorf, Landesrätin Astrid Eisenkopf (SPÖ) sowie Michael Oberhauser aus Oggau freuen sich über perfektes Schiwetter.

Burgenlandabend als Höhepunkt

Die Skikurse leiteten Skilehrer aus dem Burgenland, das Programm reichte von der Hüttenrallye über einen Schitest bis hin zu einem Kinderrennen. Stürze gab es dabei einige, verletzt wurde zum Glück niemand.

Schiwoche Altenmarkt 2018
ORF
Die Siegerehrungen beim Burgenlandabend

Auch heuer gibt es wieder ein Promirennen. Mit dabei sind auch Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) sowie Landeshauptmann Johann Tschürtz (FPÖ). Zu gewinnen ist gar nicht so einfach, denn es geht nicht darum, als Schnellster im ziel zu sein, sondern möglichst genau an der durchschnittszeit aller Teilnehmer zu sein.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Gute Laune beim Burgenlandabend

Die Teilnehmer Susanne Sulyok, Verena Seper und Luise Aumüller, als auch Gerald Guttmann vom Burgenländischen Schiverband sind zufrieden.

Alljährlicher Höhepunkt der Woche ist der Burgenlandabend, zudem auch die Landesräte Alexander Petschnig (FPÖ) sowie Hans Peter Doskozil dazugestoßen sind. Im Vordergrund stehen an diesem Abend aber die Schifahrer, die für ihre Fahrt geehrt werden.

Link:

Werbung X