Polizei erwischt drei Raser auf A3

Die Polizei hat am Dienstag gleich drei Raser auf der Südostautobahn (A3) geblitzt. Der schnellste der Temposünder war mit 199 km/h in einem Auto mit einem Kennzeichen aus Wien/Umgebung unterwegs.

Ein Auto aus dem Bezirk Eisenstadt/Umgebung wurde mit 180 km/h geblitzt und ein Pkw mit deutschen Kennzeichen raste mit 186 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h über die Autobahn. Die Polizei erstattete in allen drei Fällen Anzeige. Die Lenker müssen mit Führerschein-Entzugsverfahren rechnen.

Werbung X