5.000 Euro für Hinweise zu Banküberfall

Rund eine Woche nach dem Überfall auf eine Bankfiliale in Tschurndorf setzt das Landeskriminalamt auf Unterstützung aus der Bevölkerung. Für Hinweise, die zur Klärung der Straftat führen, wurden 5.000 Euro an Belohnung ausgesetzt.

Am frühen Nachmittag des 3. Oktober hatte ein bewaffneter Mann die Bankfiliale in der Ortschaft Tschurndorf (Gemeinde Weppersdorf, Bezirk Oberpullendorf) überfallen - mehr dazu in Bewaffneter Raubüberfall in Tschurndorf. Der Täter ist weiterhin auf der Flucht - mehr dazu in Nach Banküberfall: Täter weiter auf der Flucht.

Fahndungsfoto Banküberfall Tschurndorf
Landespolizeidirektion Burgenland

Verdächtige trug Skibrille

Laut Polizei ist der Verdächtige etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, von breiter Statur und sprach Deutsch - vermutlich burgenländischen Dialekt. Er trug eine dunkle Hose, einen ebenfalls dunklen Kapuzenpullover, Arbeitshandschuhe sowie eine Skibrille. Hinweise an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 059133-10-3333.

Werbung X