Parndorf: Boomendes Dorf

Die burgenlandkroatische Gemeinde im Bezirk Neusiedl am See ist für das Designer Outlet Center weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Parndorf liegt verkehrstechnisch günstig - nahe Wien und Bratislava.

In Parndorf gibt starken Zuzug. Die Einwohnerzahl ist in den vergangen Jahren ständig gestiegen und damit der Bedarf an Wohnraum. Im Juni erfolgte der Spatenstich für ein neues Bauprojekt, 73 Wohnungen und 13 Reihenhäuser sollen entstehen. Vor zwei Jahren geriet Parndorf international in die Schlagzeilen: Ein Lkw mit 71 toten Flüchtlingen wurde auf dem Pannenstreifen der Ostautobahn (A4) zwischen Neusiedl am See und Parndorf entdeckt. Ein Gedenkstein erinnert an die Tragödie.

Ergebnis Parndorf 2012

Landeswahlbehörde

Ergebnis der Gemeinderatswahlen 2012

Die Ausgangslage:

Bei der letzten Wahl sicherte sich Wolfgang Kovacs von der Liste Parndorf neuerlich das Bürgermeisteramt. Er setzte sich mit 69,2 Prozent der Stimmen gegen die Kandidaten von SPÖ und ÖVP durch. Die Liste Parndorf durfte sich bei der letzten Wahl auch über sieben zusätzliche Mandate freuen, sie stellt nun 14 Gemeinderäte. Die SPÖ hat neun Mandate und die ÖVP zwei.

Wolfgang Kovacs

ORF

Wolfgang Kovacs (Liste Parndorf)

Der Wahlkampf:

Wolfgang Kovacs von der Liste Parndorf feiert heuer sein zehnjähriges Jubiläum als Bürgermeister von Parndorf und will es auch im Oktober wieder wissen: Er tritt erneut zur Bürgermeisterwahl an.

Seine Pläne: „An erster Stelle wird eine Veranstaltungshalle stehen - da sind sich alle Parteien einig, dass wir die bauen. Weiters glaube ich, dass es gerade in Parndorf unheimlich wichtig ist Akzente zu setzen im Bereich Lebensqualität, Freizeit und Ähnliches.“

Norbert Samwald (SPÖ)

SPÖ

Norbert Samwald (SPÖ)

Die SPÖ schickt Vizebürgermeister Norbert Samwald in das Rennen um das Bürgermeisteramt. Er will das Naherholungsgebiet erhalten.

„Das nächste mittelfristige Projekt wäre dann, dass Parndorf eine Neue Mittelschule bekommt mit den Schwerpunkten Sprachen und Kommunikation und das Dritte ist mit Sicherheit der Schwerpunkt Vereine“, sagt Samwald.

Jakob Skodler (ÖVP)

ÖVP

Jakob Skodler (ÖVP)

Für die ÖVP tritt Jakob Skodler zur Bürgermeisterwahl an. „Wir möchten in Parndorf zumindest den Wirtschaftssektor verändern - weg vom massiven Ausbau des Dienstleistungssektors. Wir benötigen eine ‚Urwirtschaft‘ mit einer soliden landwirtschaftlichen Produktion und ebenso den Ausbau des Informationssektors“, sagt Skodler.

(Sendungshinweis: „Radio Burgenland Aktuell“, 12.9.2017)

Link: